PHOENIX

phoenix-Forum Manager: Rainer Dulger, Präsident Gesamtmetall - Sonntag, 04. Mai 2014, 13.00 Uhr

Bonn (ots) - Gesamtmetall-Präsident Rainer Dulger sieht sich selbst als Mann des Interessenausgleichs. Zwischen Politik und Wirtschaft zu vermitteln, wird in den nächsten Jahren eine seiner Hauptaufgaben als Vorsitzender des Arbeitgeberverbands sein. Dulger plädiert für eine Politik mit Weitblick. Die abschlagsfreie Rente mit 63 lehnt der Unternehmer deshalb ab. Damit sende man in Zeiten des demographischen Wandels die falsche Botschaft an die Arbeitnehmer.

Rainer Dulger studierte Maschinenwesen in Kaiserslautern, wo er im Anschluss auch in Ingenieurwissenschaften berufsbegleitend promovierte. 1992 stieg er in den Familienbetrieb ProMinent Dosiertechnik in Heidelberg ein. Neun Jahre später übernahm er dort als geschäftsführender Gesellschafter die Leitung des Unternehmens. Im September 2012 trat Dulger die Nachfolge Martin Kannegiessers als Präsident von Gesamtmetall an, dem Dachverband von 21 Arbeitgeberverbänden der Metall- und Elektroindustrie.

Seine Freizeit verbringt der 50-jährige Familienvater gerne mit seinen beiden Söhnen auf dem Hochsitz in Lothringen, wo er eine Jagd gepachtet hat. Zudem ist Dulger begeisterter Hubschrauber-Pilot.

Im Forum Manager sprechen Sigmund Gottlieb und Marc Beise mit Rainer Dulger über seinen persönlichen Werdegang, die aktuelle Rentenpolitik der Bundesregierung und das Zusammenspiel von Unternehmen und Gewerkschaften.

Das Forum Manager ist eine Kooperation von phoenix und Süddeutscher Zeitung.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: