PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Mittwoch, 31.03.2010, Tages-Tipp: Erstausstrahlung 21.45 Uhr: Der Krieg fährt mit. Mit dem Zug von Belgrad nach Sarajevo

Bonn (ots) - 08.15 Die gefährlichsten Haie der Welt Tauchgang mit Meeresräubern Film von Peter Lamberti, NDR/2004 (VPS 08.14) THEMA. Klima 09.00 Die fantastische Reise mit dem Golfstrom 1/2: Europa im Wärmebad Film von Sigurd Tesche, WDR/2004 Die Existenz des Golfstroms war schon den spanischen Seefahrern im 16. Jahrhundert bekannt, und doch wartet er immer wieder mit neuen Rätseln und Überraschungen auf. Der Film begleitet seinen ungewöhnlichen Wasserlauf und taucht tief hinab in unerforschte Erdschichten. 09.45 Die fantastische Reise mit dem Golfstrom 2/2: Absturz im Eismeer Film von Sigurd Tesche, Volker Arzt, WDR/2004 10.30 Angriff auf das Paradies Mikronesien vor dem Untergang Film von Johannes Hano, ZDF/2009 13.000 Kilometer von Deutschland entfernt, mitten im Pazifik, liegen die Atolle der Marshall-Inseln und der föderierten Staaten Mikronesiens. Was die meisten Menschen in Europa oder den USA bislang nur aus abstrakten Zahlen kennen, ist für die Inselbewohner längst Realität geworden. Durch den Klimawandel steigt der Meeresspiegel, die Atolle drohen zu versinken. Mit den Schicksalen der Menschen auf diesen abgelegenen Atollen bekommen die großen Probleme unserer Zeit ein Gesicht: Klimawandel, atomare Zerstörung, Überfischung der Weltmeere. 11.15 Malediven Paradies vor dem Untergang Film von Jo Angerer, Johannes Höflich, WDR/2009 Traumurlaub unter Palmen: Die Malediven zählen zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Nicht nur Sporttaucher kommen auf die kleinen Atollinseln mitten im Indischen Ozean, zunehmend sind es Wellness-Touristen, die sich in großen Luxus-Hotels verwöhnen lassen. Doch die Malediven sind vom Untergang bedroht. Neben dem Anstieg des Meeresspiegels durch die Klimaerwärmung ist daran vor allem der ausufernde Massentourismus schuld. 12.00 Duftende Inseln des Mondes Geschichten von den Komoren Film von Jochen Hütte, WDR/2008 (VPS 12.01) Ende THEMA. Klima 12.30 Die Ärztin der Ärmsten Auf Visite bei Obdachlosen NDR/2009 Immer mittwochs ist die Ärztin Dr. Siri Langefeld mit ihrem umgerüsteten Krankenwagen unterwegs. Zusammen mit einem Sozialarbeiter fährt sie zu den Notunterkünften der Obdachlosen im Kreis Pinneberg bei Hamburg. Sie sucht Patienten auf, die kein Arzt im Wartezimmer haben will. Es sind Menschen, die seit vielen Jahren ohne Bleibe sind, eine desolate Gesundheit haben, die alkoholabhängig, kaputt und fertig sind. Kaum einer von ihnen traut sich zu einem Arzt und viele haben nach Jahren des Umherziehens einfach keine Kraft mehr, sich um sich selbst zu kümmern. THEMA Rückkehr der Religionen. Miteinander - Christen und Muslime (VPS 12.59) 13.00 Alt geworden in der Fremde Muslime in Deutschland Film von Gunther Franke, BR/2009 (VPS 12.59) 13.30 Allahs Rückkehr Andalusiens neue Muslime Film von Thomas Schneider, SWR/2008 Die Alhambra von Granada und die große Moschee von Cordoba waren lange Zeit nur Symbole der islamischen Vergangenheit. Jetzt werden die historischen Stätten von "al-Andalus" Zeugen neuen islamischen Lebens im Süden Spaniens. Der Film erzählt die Geschichten des marokkanischen Einwanderers Moufadel und der spanischen Konvertitin Isabel, die für zwei sehr unterschiedliche Visionen des Islam in Andalusien stehen. 14.00 Mein Gott - Dein Gott Was Christen und Muslime voneinander wissen sollten Film von Christian Hardke, BR/2008 Wie beschreiben Christen und Muslime ihren Gott? Wie sieht der Himmel in beiden Religionen aus? Welche Rolle spielen Frauen? Wie sehen Christen den Propheten Mohammed und welche Rolle spielt Jesus im Islam? Nicht nur in der theologischen Debatte, sondern auch im Lebensalltag gehen Christen und Muslime meist achtlos aneinander vorbei. Ende THEMA Rückkehr der Religionen. 14.45 THEMA. Afrika Ein Kontinent 3 Monate vor der FIFA-WM anschl. Risse im Regenbogen Südafrikas unsichere Zukunft Film von Richard Klug, SWR/2009 anschl. Das afrikanische Jahrzehnt Hoffnung für den schwarzen Kontinent 3sat / ZDF/2008 Ende THEMA. Afrika 17.00 Aktuelle Arbeitsmarktdaten für den März 2010 Nürnberg. 18.00 Die Ärztin der Ärmsten Auf Visite bei Obdachlosen NDR/2009 18.30 Einmal Pazifik und zurück Abenteuer einer Schildkröte Film von Mark Fletcher, WDR/2007 19.15 Die gefährlichsten Haie der Welt Tauchgang mit Meeresräubern Film von Peter Lamberti, NDR/2004 (VPS 19.14) 20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache 20.15 Im Bann des Yukon - Mit Hundeschlittenführern durch Alaska 2-teilige Reihe, Teil 1 Von Whitehorse nach Dawson Film von Klaus Scherer, NDR/2009 Das ""Yukon Quest", das vom kanadischen Whitehorse bis nach Fairbanks im US-Bundesstaat Alaska führt, gilt als das schwierigste Hundeschlitten-Rennen der Welt. Bei Temperaturen von bis zu minus 50 Grad Celsius müssen die Gespanne 1.600 Kilometer durch verschneite Wälder und über steile Pässe zurücklegen. Der Kurs folgt der Postroute, auf der Hundegespanne vor mehr als 100 Jahren Briefe in die Goldgräbergebiete brachten. 21.00 Im Bann des Yukon - Mit Hundeschlittenführern durch Alaska 2-teilige Reihe, Teil 2 Von Dawson nach Fairbanks Film von Klaus Scherer, NDR/2009 Erstausstrahlung 21.45 Der Krieg fährt mit Mit dem Zug von Belgrad nach Sarajevo Film von Susanne Glass, ARD-Studio Wien, PHOENIX/2010 (VPS 21.44) THEMA. Morgenland 22.15 Morgenland 1/3: Ein Prophet verändert die Welt Film von Daniel Gerlach, Georg Graffe, ZDF/2009 Vor über 1300 Jahren trat im heutigen Saudi-Arabien ein Mann namens Mohammed auf und verkündete eine neue Religion. Nur wenige Generationen später wehte das Banner des Propheten auf drei Erdteilen. Der Islam entfaltete eine Dynamik, die das Gesicht der Welt veränderte und noch immer in Atem hält. Aber Islam und Christentum, Morgenland und Abendland müssen nicht in Konfrontation erstarren. Die Kulturen haben gemeinsame Wurzeln. 23.00 Morgenland 2/3: Mit den Schwertern des Geistes Film von Daniel Gerlach, Georg Graffe, ZDF/2009 Als das christliche Europa im dunklen Mittelalter versank, erblühte in den islamischen Großreichen zwischen Südspanien und dem Himalaja eine Hochkultur, wie sie die Welt bis dahin nicht gesehen hatte. Sie entstand aus den "Schwertern des Geistes": So umschrieben die Muslime im Mittelalter die Wissenschaften und Künste. Das waren Waffen, die sie weit besser als ihre europäischen Zeitgenossen zu nutzen wussten. Auf drei Kontinenten und in sechs Ländern erzählt diese Folge das goldene Zeitalter des Islam. 23.45 Morgenland 3/3: Imperien am Scheideweg Film von Daniel Gerlach, Georg Graffe, ZDF/2009 Vor über 1300 Jahren trat im heutigen Saudi-Arabien ein Mann namens Mohammed auf und verkündete eine neue Religion. Nur wenige Generationen später wehte das Banner des Propheten auf drei Erdteilen. Der Islam entfaltete eine Dynamik, die das Gesicht der Welt veränderte. In der Neuzeit verschoben sich die Machtverhältnisse zwischen Morgenland und Abendland, zwischen den christlichen Machtblöcken und den schwindenden islamischen Reichen. Was lief schief in ihrer gemeinsamen Geschichte - wo wandten sich die Kulturen voneinander ab, wo fanden sie zueinander? Ende THEMA. Morgenland THEMA. Inka, Maya und Azteken (VPS 00.45) 00.30 Die Welt der Maya Film von Stefan Rocker, SWR/2006 Maya - das klingt nach Altertum, Geheimnis, Vergangenheit. Aber die Kultur der Maya ist nie untergegangen. Sie ist höchst lebendig. Über acht Millionen Nachfahren der Bauherren grandioser Tempel- und Pyramidenanlagen leben heute im Süden Mexikos, in Guatemala und Belize. Auch wenn ihr Alltag oft von Armut und Unterentwicklung geprägt ist, die junge Generation der Maya ist selbstbewusst und will die eigene faszinierende Kultur bewahren und weiter entwickeln. (VPS 00.45) 00.55 Paititi - Das letzte Geheimnis der Inka Film von Uta von Borries, Florian Pfeiffer, ZDF/2006 (VPS 01.10) 01.40 Odyssee zur Osterinsel Die Flossfahrt des Inkafürsten Film von Rolf Pflücke, ZDF/2004 Bereits 1947 stellt Thor Heyerdahl die These auf, die Osterinsel im Stillen Ozean sei ursprünglich von Südamerika aus besiedelt worden. Gibt es dafür Indizien auf dem fernen Eiland? In faszinierenden Bildern rekonstruiert der Film die gewagte Floßfahrt der Inkas und begibt sich auf Spurensuche nach peruanischen Erben im Stillen Ozean. (VPS 02.00) 02.25 Sphinx - Geheimnisse der Geschichte Das Blut des Sonnengottes Film von Stefan Koester, ZDF/2002 Der 16. November 1532 ist einer der dramatischsten Wendepunkte der Geschichte: die Eroberung des sagenumwobenen Inkareiches durch den spanischen Konquistador Francisco de Pizarro. Wie konnte er mit weniger als 200 Männern ein ganzes Reich unterwerfen? "Sphinx" geht dem unglaublichen Coup auf den Grund. (VPS 02.45) 03.10 Die Rückkehr der Inka Film von Heinz von Matthey, ZDF/2001 Vor 500 Jahren erreichte das Imperium der Inka seine maximale Ausdehnung. Nie wieder gab es in Südamerika ein solches Reich, eine so großartige Baukunst und so kostbare Goldschätze. Nach der Eroberung und Unterdrückung durch die spanischen Konquistadoren und nach den Schreckensjahren des "Leuchtenden Pfades" besinnen sich die Indios heute wieder auf die überlieferten Werte ihrer Kultur. (VPS 03.30) 03.50 Wunderbare Welt Die Göttertiere der Inka Film von Teresa Clare, Heinz von Matthey, ZDF/2000 Die Inka bildeten vor 500 Jahren das vielleicht mächtigste Reich der Erde, eine Hochkultur inmitten der lebensfeindlichen Bergwelt der Anden. Die Tiere besaßen für die Inka mystische Kräfte. Noch heute spielen sie im Glauben ihrer Nachfahren eine große Rolle und werden als Göttertiere bis in unsere Zeit verehrt und gefürchtet (VPS 04.15) 04.45 Die Sternenkriege der Maya Der Sternenkrieg der Maya Film von Nicola von Oppel, Dethlev Cordts, NDR/2004 Der deutsche Maya-Forscher Nikolai Grube hat im Dschungel von Guatemala einen sensationellen Fund gemacht. 12 Jahrhunderte nach dem Niedergang der Maya-Kultur hat er eine lange gesuchte, uralte Stadt entdeckt und ihre Geschichte rekonstruiert. Die zweiteilige Dokumentation zeigt am Beispiel der Maya, wie instabil politische und ökologische Systeme sein können und wie aktuell Maya-Forschung auch heute noch ist. Der erste Teil dokumentiert die spannende Expedition des Bonner Forschers in den kaum zugänglichen Regenwald des Petén. (VPS 05.15) 05.30 Die Sternenkriege der Maya Das Erbe der Maya-Königin Film von Nicola von Oppel, Dethlev Cordts, NDR/2004 Im zweiten Teil rekonstruiert der Bonner Archäologie-Professor Nikolai Grube anhand von uralten Inschriften und neuesten Forschungsergebnissen die Geschichte vom Niedergang der Hochkultur der Maya. (VPS 06.00) 06.15 Tag X 30. Juni 1520 - Der Untergang der Azteken Film von Christian Feyerabend, ZDF/2005 (VPS 06.45) 07.00 Die Inka-Jogger Film von Wolfgang Luck, WDR/2005 (VPS 07.15) 07.30 Im Bann des Yukon - Mit Hundeschlittenführern durch Alaska 2-teilige Reihe, Teil 1 Von Whitehorse nach Dawson Film von Klaus Scherer, NDR/2009 Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Regina Breetzke-Maxeiner Telefon: 0228 / 9584 193 Fax: 0228 / 9584 198 regina.breetzke@phoenix.de Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: