PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Mittwoch, 20.01.2010

Bonn (ots) - Tages-Tipp: 22.15 Uhr: Leere Kassen, selbst verschuldet? - Städte in Not PHOENIX RUNDE 08.15 ... und morgen sind wir im Krieg Soldaten vor ihrem Afghanistan-Einsatz Film von Gabriele Damasko, Martin Klein, SWR/2009 Wenn Füsun Schramm zu einem Polizei-Einsatz gerufen wird, dann geht es häufig um Probleme von Immigranten in Germersheim und Umgebung. Und meistens ist sie in diesen Fällen erfolgreicher als ihre Kolleginnen und Kollegen. Denn die junge Polizeikommissarin spricht perfekt Türkisch - und Deutsch mit leichtem Pfälzer Akzent. Sie ist in der türkischen wie der deutschen Kultur zuhause. In einer Stadt mit hohem Ausländeranteil eine Chance für erfolgreiche Polizeiarbeit. (VPS 08.14) 08.45 Sitzung des Deutschen Bundestages mit der Fortsetzung der Haushaltsberatungen und der Generaldebatte zum Kanzleretat, Tagesordnung u.a.: Bundeskanzleramt, Auswärtiges Amt, Verteidigung, Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung Berlin. 18.30 Als der Osten noch Heimat war 2/3: Schlesien Film von Hans-Dieter Rutsch, WDR/2009 Schlesien, das seit Jahrhunderten nacheinander von Polen, Böhmen, Habsburgern und Preußen beherrschte Gebiet, hatte nach dem Ersten Weltkrieg eine besonders bewegte Geschichte. Der neu gegründete Staat Polen erhob Ansprüche vor allem auf das oberschlesische Industriegebiet. Wie diese Situation das Leben und den Alltag geprägt hat, davon erzählt diese Dokumentation anhand sehr persönlicher Erinnerungen von Deutschen und Polen. 19.15 La Réunion Feuerinsel und Tropenparadies Film von Ina Knobloch, BR/2008 Die Dokumentation führt auf die Tropeninsel La Réunion. Dieses Überseedepartement Frankreichs im Indischen Ozean ist gekennzeichnet durch dichte Regenwälder, bizarre Schluchten und einen der aktivsten Vulkane der Erde. 20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache 20.15 Als der Osten noch Heimat war 3/3: Westpreußen Film von Ulla Lachauer, WDR/2009 Große Teile des heutigen Westpolen waren in der Vergangenheit deutsche Regionen: Pommern und Schlesien gehörten bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs zum Deutschen Reich, Westpreußen wurde nach dem Ersten Weltkrieg polnisch, behielt aber eine deutsche Minderheit. Als 1945/1946 durch Flucht und Vertreibung und die Beschlüsse der Potsdamer Konferenz diese deutschen und ehemals deutschen Ostgebiete verloren gingen, endete eine lange Geschichte von Siedlung und Zusammenleben. 21.00 Ein Honigdachs im Wohnzimmer Film von Bookey Peek, Dee Tavener-Craig, NDR/2009 Richard und Bookey Peek fanden vor drei Jahren auf dem Gelände ihres Schutzgebiets in Simbabwe ein verwaistes Honigdachs-Baby und zogen es auf. Sie ließen sich dabei auf ein Abenteuer ein, das niemand von ihnen vorausahnen konnte 21.45 HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache 22.15 Leere Kassen selbst verschuldet? - Städte in Not PHOENIX RUNDE Moderation: Alexander Kähler mit Leo Dautzenberg (CDU), Gerd Landsberg (Deutscher Städte- und Gemeindebund), Johannes Baron (Regierungspräsident Südhessen) und Prof. Jörg Bogumil (Politikwissenschaftler) 23.00 DER TAG Moderation: Michael Krons u.a. Generaldebatte zum Haushalt 2010 00.00 Leere Kassen selbst verschuldet? - Städte in Not PHOENIX RUNDE Moderation: Alexander Kähler mit Leo Dautzenberg (CDU), Gerd Landsberg (Deutscher Städte- und Gemeindebund), Johannes Baron (Regierungspräsident Südhessen) und Prof. Jörg Bogumil (Politikwissenschaftler) THEMA. Phänomen Wetter 00.45 Die Rückkehr der Plagen Tödliches Wetter Film von Johannes Backes, ZDF / Arte/2007 In Anlehnung an die zehn biblischen Plagen des Alten Testaments beschreibt die Reihe Naturkatastrophen und Umweltphänomene, die heute die Menschen weltweit bedrohen. Während im alten Ägypten die Plagen als Strafe Gottes galten, scheinen die Katastrophen der Gegenwart von Menschenhand verursacht. Der dritte Teil untersucht die Folgen der sich verändernden Wetterlage. 01.30 Im Auge des Sturms 1/2: Die Macht des Hurrikans Film von Jens Monath, Marvin Entholt, ZDF/2005 Weltweit sagen Wissenschaftler immer heftigere Stürme voraus, nicht nur für Amerika, Asien und die Karibik, sondern auch für Europa. Ursache ist die globale Erwärmung. Der erste Teil widmet sich den Hurrikans, die in Afrika entstehen, über die Karibik nach Amerika ziehen und eine Spur der Verwüstung hinterlassen, bevor sie nach Europa kommen. 02.15 Im Auge des Sturms 2/2: Sturmflut und Monsterwellen Film von Jens Monath, Marvin Entholt, ZDF/2005 Bis zur Mitte dieses Jahrhunderts wird der Meeresspiegel einen halben Meter steigen. Die Inseln vor Deutschlands Küsten sind bedroht, aber auch Städte wie Bremen. Was können wir gegen die Auswirkungen des Klimawandels unternehmen? Alles, was wir heute tun, wird erst in 30 Jahren greifen. 03.00 Geheimnisvolles Polarlicht Film von Mark Johnston, NDR/2006 So lange es Menschen gibt, haben sie hoch im Norden ein Phänomen am Himmel beobachtet, das ihre Phantasien beflügelte und das sie ebenso fürchteten wie anbeteten, denn es war ihnen völlig unerklärlich und nicht von dieser Welt: die Aurora Borealis - das Polarlicht. Hochauflösende Hochgeschwindigkeitskameras lassen den Zuschauer jetzt in spektakulären Bildern den Zauber des Polarlichts erleben. Und nicht nur sehen, nein sogar hören kann man diese größte und faszinierendste Lightshow der Welt. 03.45 Einsteins Erben und das Rätsel von Ladakh Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2005 Das Klima verändert sich dramatisch. Die Polkappen schmelzen, Küsten werden überflutet, Mitteleuropa erstarrt in sibirischer Kälte. Klimaforscher Frank Riedel und sein Team arbeiten fieberhaft am "Blick ins Ungewisse". Ziel ist, klimatische Vorhersagen für die Zukunft zu treffen - mittels GPS (Globales Positionierungssystem), das nur durch Einsteins Relativitätstheorie so genau funktioniert. 04.30 Im Tal der Wetterpropheten Bergbauern in den Schweizer Alpen Film von Christoph Felder, NDR/2005 Das Muotathal ist ein wildromantisches Schweizer Voralpental in der Nähe des Gotthard. Das Wetter wechselt hier besonders schnell. Weil aber die Bauern darauf angewiesen sind, sich so gut wie möglich auf Sonne, Wind und Regen einzustellen, hat sich hier eine besondere "Zunft" entwickelt: die Wetterpropheten. Männer, die nach Jahre langer Erfahrung gelernt haben, aus den kleinsten Veränderungen der Natur das Wetter vorherzusagen. 05.15 Mit Sturmjägern unterwegs Tornados in Deutschland Film von Heiderose Häsler, RBB/2007 Tornados wüten in Deutschland. Dächer wirbeln durch die Luft, Bäume knicken weg wie Streichhölzer. Vor wenigen Jahren hat solch ein lokales Ereignis kaum jemand registriert. Inzwischen tauchen in Wetterberichten auch Tornadowarnungen auf. Sturmjäger machen sich - nach amerikanischem Vorbild - auf den Weg, um das gefährliche Phänomen genau zu orten. 05.45 Der Weg des Taifuns Film von Michael Wolff, Michael Hänel, RB/2008 Im Pazifik heißt ein Wirbelsturm Taifun: der große Wind. Göttlich soll er sein und zerstörerisch mit der Energie mehrerer Atombomben. Dabei ist die Geschichte aller bisherigen Taifune eine Geschichte von Überraschungen. 06.30 Patient Erde Klimawandel global Film von Anne Gellinek, Marcus Gürne, Peter Kunz und Claudia Buckenmaier, PHOENIX/2009 Tobias ist Robbenfänger im Osten Grönlands. Ihm macht der Klimawandel immer mehr zu schaffen, wie Claudia Buckenmaier vom ARD-Studio Stockholm erfahren hat. Anne Gellinek vom ZDF-Studio Moskau führt von Grönland weiter in die Arktis: Der Permafrostboden weicht auf, Landrutsche verändern die Oberfläche. Peter Kunz vom ZDF-Studio Singapur befasst sich mit dem tropischen Regenwald in Indonesien. Er ist die größte grüne Lunge neben den lateinamerikanischen Regenwäldern und eine tickende Klima-Zeitbombe. Markus Gürne vom ARD-Studio Neu-Delhi ist auf die Malediven gereist. Mehr als 80 Prozent der Inseln ragen nur etwa einen Meter aus dem Wasser. Sie drohen förmlich zu versinken, denn der Meeresspiegel steigt und steigt. 07.15 Als der Osten noch Heimat war 3/3: Westpreußen Film von Ulla Lachauer, WDR/2009 Pressekontakt: PHOENIX PHOENIX-Kommunikation Regina Breetzke-Maxeiner Telefon: 0228 / 9584 193 Fax: 0228 / 9584 198 regina.breetzke@phoenix.de Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: