PHOENIX

Höhn: Schwarz-Gelb will offensichtlich Sicherheitsstandards bei Kernkraftwerken runterfahren

    Bonn (ots) - Bonn/Berlin, 28. Oktober 2009 - Die stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Bärbel Höhn, hat der schwarz-gelben Koalition vorgeworfen, niedrigere Sicherheitsstandards bei deutschen Kernkraftwerken in Kauf zu nehmen. Im PHOENIX-Interview sagte Höhn: "Die haben ja bei den Sicherheitsstandards jetzt plötzlich schon auf international geschaltet. Internationale Sicherheitsstandards sind eindeutig niedriger als deutsche Standards. Sie wollen offensichtlich die Sicherheit runterfahren."

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: