PHOENIX

PROGRAMMHINWEIS Dienstag, 9. Oktober 2007, 22.15 Uhr PHOENIX Runde Schröders Vermächtnis und Merkels Dilemma? - Die Koalition und die Reformen

    Bonn (ots) - Seit Monaten geht die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland zurück. Doch hat sich die Arbeitmarktlage auch für ältere Arbeitssuchende gebessert? Viele in der SPD stellen das in Frage und damit auch die Agenda 2010. Parteichef Kurt Beck will nun die im Zuge der Hartz-Reform eingeführten Kürzungen beim Arbeitslosengeld I korrigieren. Und auch in der CDU gibt es Überlegungen in diese Richtung. Allerdings gibt es auch Argumente, an den Regelungen festzuhalten.

    Kommt es zum Kurswechsel in der Koalition oder nur in der SPD? Was hat der Anreiz durch Kürzung wirklich gebracht?  Schadet die Diskussion dem Aufschwung?

    Gaby Dietzen diskutiert in der PHOENIX Runde mit Ottmar Schreiner (SPD), Günter Bannas (FAZ), Prof. Rudolf Hickel (Wirtschaftswissenschaftler), Laurenz Meyer (Wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU)

    Wiederholung  um 00.00 Uhr.

Pressekontakt:
Rückfragen bitte an:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: