3sat

Markwort. NeunzehnZehn
Der 3sat-Live-Talk mit Helmut Markwort und Gästen
Sonntag, 9. September 2001, 19.10 Uhr

    Mainz (ots) -
    
    Thema: "Streitfall Zuwanderung: Kein Konsens in Sicht?"
    
    Otto Schilys Entwurf für ein Zuwanderungsgesetz stößt auf
Ablehnung, und das gleich von zwei Seiten. CDU und CSU fordern
weitere Restriktionen, unter anderem eine stärkere Begrenzung der
Zuwanderung und des Familiennachzugs. Der grüne Koalitionspartner
dagegen übt deutliche Kritik an vielen Einschränkungen besonders im
humanitären Bereich und befürchtet ein Zwei-Klassen-Recht, das
Familien mit niedriger Bildung schlechter stelle. Am 26. September
soll der Gesetzentwurf verabschiedet werden. Damit soll auch
verhindert werden, dass das Thema in den Wahlkampf gerät. Ist ein
Konsens bis dahin erreichbar? Sind die unterschiedlichen Positionen
der Parteien wirklich unvereinbar? Über diese und andere Fragen
diskutiert Helmut Markwort mit seinen Gästen:
    
    Dieter Wiefelspütz, Innenpolitischer Sprecher SPD
    Günther Beckstein, Innenminister Bayern, CSU
    Cornelia Pieper, FDP-Generalsekretärin
    Jerzy Montag, Landesvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen, Bayern
    
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Bernd Engelhart (06131-70-6332)

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: