3sat

3sat Programmhinweis
Montag, 21. August 2000, 21.30 Uhr
di@l neues
telefonieren und mehr - live aus Berlin

Mainz (ots) - Montag, 21. August 2000, 21.30 Uhr Die Themen der Sendung mit Anja Bergerhoff und Kena Amoa: DSL Für ungeduldige Internet-Surfer hieß die schnellste Verbindung ins World Wide Web bisher ISDN. Doch jetzt wird es erst richtig schnell mit der Breitbandtechnologie DSL (Digital Subscriber Line), die den Zugang zum Internet zwölfmal schneller macht als ISDN. Dazu benötigt man neben einem ISDN-Anschluss ein DSL-Modem und einen sogenannten Splitter, der die Daten- und Sprachsignale voneinander trennt. Flatrates Die Erlösung für Internet-Junkies ist eine Pauschalgebühr für den Onlinezugang: "Flatrate". Monatlich wird ein fester Betrag an den Provider gezahlt. Auf dem deutschen Markt sind die Angebote der Provider noch teuer. Doch die Konkurrenz wächst und so werden auch die Flatrate-Preise sinken. Service-Nummern Ob große oder kleine Unternehmen - immer mehr Firmen entscheiden sich, ihren Kunden eine Servicenummer anzubieten. Gewünschter Effekt sind steigende Kundenkontakte. Die Deutsche Telekom bietet die kostenlosen 0800-Nummern und die kostengebundenen 0180-Nummern an Der Anbieter hat die Möglichkeit die beiden Service-Nummern per "Vanity" (Eitelkeit) mit einem Stichwort zu versehen. Der Kunde kann dann über die alphanume-rische Tastatur seines Telefons das Stichwort eingeben. Charmed Wir schreiben das Jahr 2017. Computer und Handys sind out, kommuniziert wird über Anstecker. Internetseiten werden auf Brillengläser projiziert, Tastaturen gibt es schon lange nicht mehr. Wie Kapitän Jean Luc Picard vom Raumschiff Enterprise, werden wir einen Sensor an der Brust berühren, um mobil zu telefonieren. ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: 3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479 i. A. Kerstin Horn Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: