3sat

3sat Programmhinweis
Sonntag, 20. Februar 2000, 11.00 Uhr
PRAXIS extra - Nacht der Wunder

Mainz (ots) - Sonntag, 20. Februar 2000, 11.00 Uhr PRAXIS extra - Nacht der Wunder Moderation: Christian Floto "Das Beste, das ich je im Fernsehen über Lourdes gesehen habe" "Eine TV-Sendung, die Hoffnung vermittelt hat" "Bitte senden Sie diesen Bericht über Lourdes noch mal, denn viele warten darauf" Eine kleine Auswahl der vielen Zuschriften, die PRAXIS nach der Erstausstrahlung der "Nacht der Wunder" bekam. Aufgrund der starken Resonanz wird jetzt eine gekürzte Version dieser Sendung zu einem Tagessendetermin in 3sat erneut ausgestrahlt. "PRAXIS extra - Nacht der Wunder" wurde direkt im Heiligtum Lourdes aufgezeichnet - ein Ort, der jedes Jahr Millionen Menschen anzieht und durch Ereignisse von sich reden machte ( und bis heute macht), die bisherige naturwissenschaftliche Erkenntnisse außer Kraft setzen: Heilungen, die kein Arzt erklären kann, die gegen jede schulmedizinsche Erfahrung stattfinden. Nur einige dieser ungewöhnlichen Heilungen, die übrigens in einem komplizierten Gutachterverfahren untersucht und schließlich von einer internationalen Ärztekommission als "inexpliqué", also als derzeit unerklärbar, eingestuft wurden, erfahren nach einer weiteren langjährigen Prüfung von der katholischen Kirche die Einschätzung als "Wunder". In Zahlen bedeutet das: 30.000 Menschen geben an, in Lourdes geheilt worden zu sein, 6.000 dieser Schicksale wurden in Lourdes dokumentiert, 2.000 Fälle als medizinisch unerklärt eingestuft und nur 66 Heilungen von der Kirche bis heute als Wunder anerkannt. Der jüngste Fall: der Franzose Jean-Pierre Bely. Er wurde vor ca.10 Jahren von schwerer Multipler Sklerose geheilt und kürzlich offiziell als 66. Wunderheilung von Lourdes anerkannt. Dieser Wundergeheilte ist - neben Medizinexperten aus Deutschland und Besuchern von Lourdes - Gast in den Gesprächsrunden der "PRAXIS - Nacht der Wunder" , die gegenüber der berühmten Grotte von Lourdes stattfinden. Weitere Wundergeheilte werden in Einspielfilmen vorgestellt, daneben aber auch kranke und gesunde Pilger porträtiert, denen kein "großes Wunder" widerfahren ist. Trotzdem kommen sie jedes Jahr wieder, um die besondere Atmosphäre dieses Ortes zu erleben und Kraft und Glauben zu "tanken" für den Alltag zuhause. Insgesamt eine "PRAXIS-Nacht" der besonderen Art: Wie weit hatte Goethe recht, als er meinte: " Wer Wunder hofft, der stärke seinen Glauben!"? ots Originaltext: 3sat Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: 3sat Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Tel. (06131)706479 Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: