NABU

NABU stellt Vogel des Jahres 2001 vor
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen

    Bonn (ots) - Seit 1971 küren der Naturschutzbund NABU und der
Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) alljährlich eine Vogelart
zum "Vogel des Jahres". Auch mit dem 31. Jahresvogel, dem "Vogel des
Jahres 2001", wollen wir das Verständnis für den Schutz bedrohter
Lebensräume und der dort lebenden Arten fördern und auf dringende
naturschutzpolitische Erfordernisse aufmerksam machen.
    
    Wir möchten Ihnen den "Vogel des Jahres 2001" auf einer zentralen
Pressekonferenz vorstellen, zu der wir Sie herzlich nach Berlin
einladen. Welche Vogelart es ist, soll bis dahin unser Geheimnis
bleiben, aber soviel wollen wir Ihnen heute schon verraten: Nach
Haubenlerche, Goldammer und Rotmilan, den drei Jahresvögeln zur
NABU-Landwirtschaftskampagne, steht im Jahr 2001 ein neuer Lebensraum
im Mittelpunkt der Aktion.
    
      --  Termin:      Freitag, 20. Oktober 2000, 11:00 Uhr
    
      --  Ort:      Bundespresseamt,  Reichstagsufer 14,  Berlin
    
      --  mit:        Helmut Opitz, Vizepräsident des NABU
    
                         Wolfgang Mädlow, NABU-Bundesfachausschuss
Ornithologie und Vogelschutz
    
    Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu können.
    
    
ots Originaltext: NABU
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Für Rückfragen:
Jürgen Maaß
NABU-Pressereferent
Tel. 0228-4036-142.

Original-Content von: NABU, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NABU

Das könnte Sie auch interessieren: