Axel Springer SE

AWA 2002: COMPUTER BILD SPIELE mit einem Zuwachs von 29 Prozent - COMPUTER BILD gewinnt 11 Prozent

    Hamburg (ots) - Die heute veröffentlichten Zahlen der Allensbacher Werbeträgeranalyse 2002 (AWA) bestätigen den Erfolg von COMPUTER BILD und COMPUTER BILD SPIELE.

    Bei den EDV-Titeln baut COMPUTER BILD mit insgesamt 3,95 Millionen Lesern seinen Vorsprung weiter aus: Der Titel gewinnt 380 000 Leser hinzu, was einem Zuwachs von elf Prozent entspricht. Damit führt die Zeitschrift mit einer Gesamtreichweite von 6,1 Prozent vor "PC Welt", "Chip", "PC Magazin" und "c't". Bei den Männern erreicht der Titel mit 3,1 Millionen Lesern über zehn Prozent Reichweite und bewegt sich damit im Bereich von etablierten General-Interest-Titeln.

    Die Zeitschrift COMPUTER BILD SPIELE erreicht 2,42 Millionen Leser und gewinnt gegenüber dem Vorjahr 540 000 Leser hinzu, davon 490 000 bei den 14- bis 49-Jährigen. COMPUTER BILD SPIELE ist mit diesem Reichweiten-Zuwachs von 29 Prozent einer der Gewinner der AWA 2002.

    Die AWA 2002 weist für COMPUTER BILD SPIELE eine Gesamtreichweite von 3,8 Prozent auf. Mit diesem Ergebnis liegt die Zeitschrift auf gleichem Niveau wie "Kicker Sportmagazin", "Fit for Fun" und "Bravo".

    COMPUTER BILD SPIELE wurde 2001 das erste Mal in der AWA untersucht. Der Spiele-Titel erreichte damals eine Reichweite von 2,9 Prozent, was 1,88 Millionen Lesern entsprach. Damit zählte die Zeitschrift zu den erfolgreichsten Einsteigern der AWA 2001.

    COMPUTER BILD SPIELE ist seit 1999 auf dem Markt. Als Monatstitel bietet die Zeitschrift aktuelle News, Spieletests sowie Tipps und Tricks für Computer-Spiele. In jedem Heft gibt es außerdem Informationen über Hardware, einen umfangreichen Service-Teil und eine CD-ROM mit Spieleverbesserungs-Programmen, Spiele-Demos, Treibern und einer Spiele-Vollversion.

  Weitere Informationen zu COMPUTER BILD und COMPUTER BILD SPIELE im Internet unter www.bildmedia.de

ots Originaltext: ASV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt: Tobias Fröhlich
Telefon: (0 40) 3 47-2 70 38
E-Mail: tfroehlich@asv.de


Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: