Axel Springer SE

Ötzi wirbt jetzt für FINANZEN

    München (ots) - Das monatliche Wirtschaftsmagazin FINANZEN startet
am 13. September 2001 eine neue, mehrwöchige Werbekampagne.
    
    Die Kampagne, die von der Münchner Agentur Serviceplan konzipiert
und umgesetzt wurde, spielt mit zeitgeschichtlichen Themen (z.B.
Ötzi), die am entscheidenden Punkt eine überraschende, positive
Wendung nehmen. Die Motive werden durch die beiden Claims "Richtige
Informationen zur richtigen Zeit können die Welt verändern" sowie
"Wissen was passiert, bevor es passiert" ergänzt. "Damit setzen wir
im stark umkämpften Markt der Börsenzeitschriften auf einen
entscheidenden Vorteil von FINANZEN gegenüber den wöchentlich bzw.
vierzehntägig erscheinenden Titeln: auf die herausragende
Analysekompetenz und die Hintergrundberichte, die langfristig und
dauerhaft Erfolg versprechen", so Verlagsleiter Peter X. Willeitner.
    
    Die Kampagne läuft im Fernsehen auf n-tv und im Print (u.a. EURO
am SONNTAG, AKTIENRESEARCH, ART INVESTOR, Capital, Manager Magazin,
Focus Money, Max).
    
    Die Oktober-Ausgabe von FINANZEN ist ab 19. September 2001 für
9,80 Mark im Handel erhältlich.
    
    
ots Originaltext: FINANZEN
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt und Fotobestellung:
Birgit Mertin
Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22
E-Mail: bmertin@asv.de

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: