Axel Springer SE

Exklusiv in BILD der FRAU verrät Hugh Grant: "Ich suche eine starke Frau"

(ots) - Nicht erst seit der Trennung von seiner langjährigen Lebensgefährtin Liz Hurley ist er der smarte Sonnyboy und Frauenschwarm: Hugh Grant, 41. Ab dem 23. August 2001 ist der Filmstar mit seinem neuesten Werk "Schokolade zum Frühstück" in den deutschen Kinos zu sehen: Ganz gegen seine sonstigen Rollen spielt er in der Komödie einen intriganten Boss, der seiner Mitarbeiterin das Leben schwer macht. Im Exklusiv-Interview mit BILD der FRAU (www.bildderfrau.de) spricht der derzeitige Single offen aus, wie seine neue Traumfrau sein sollte und was ihn an einer Frau generell beeindruckt: "Selbstständigkeit. Ich suche eine starke Frau, und ich lasse mich gerne von einer 'bossy Lady' (eine, die sagt, wo es lang geht - die Red.) kontrollieren. Aber nur, so lange es um alltägliche Dinge geht. Bei wichtigen Entscheidungen kann ich durchaus zum Macho werden." Der Gedanke an eine eigene Familie komme bei ihm jedoch nicht auf: "In der Rolle sehe ich mich noch nicht. Schon alleine der Gedanke macht mir Angst." Er liebe das Gefühl der Ferne. "Doch wenn ich dann irgendwo in der Welt ankomme, bin ich meist enttäuscht, weil mich die Realität eines McDonald's-Ladens schon wieder brutal in die Realität zurückversetzt. Man kann diesen Läden nirgendwo mehr entkommen." Auf die Frage, mit welcher Filmpartnerin er sich am besten verstanden habe, erklärt er: "Mit Julia Roberts. (...) Wir mögen uns und ergänzen uns hervorragend als Schauspieler. Wir lachen und albern viel herum. Wir sind Freunde -mehr nicht." Auszüge aus dem Interview mit Hugh Grant sind ab sofort unter Quellenangabe BILD der FRAU zur Veröffentlichung frei. Das komplette Interview erscheint in der neuen Ausgabe von BILD der FRAU, ab 20. August 2001 im Handel. ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Pressekontakt: Birgit Mertin Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22, E-Mail: bmertin@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: