Axel Springer SE

COMPUTER BILD SPIELE: Erfolgreicher Newcomer der AWA 2001

    Hamburg (ots) - Die aktuelle Allensbacher Werbeträger-Analyse
schreibt die Erfolgsgeschichte von COMPUTER BILD SPIELE (Start 1999)
fort: Mit einer Reichweite von 2,9 Prozent (1,88 Millionen Leser) ist
der Titel Marktführer im Segment der Computerspiele-Zeitschriften und
erreicht vom Start weg dasselbe Reichweiten-Niveau wie "Bravo" und
"Petra" (jeweils 2,9 Prozent). COMPUTER BILD SPIELE ist erstmals in
der AWA vertreten.  
    
    Bei den EDV-Zeitschriften belegt COMPUTER BILD SPIELE hinter
COMPUTER BILD (5,6 Prozent bzw. 3,57 Mio. Leser) den zweiten Platz
vor PC Welt (2,5 Prozent bzw. 1,58 Mio. Leser) und Chip (2,0 Prozent
bzw. 1,25 Mio. Leser).
    
    Besonders erfreulich ist die Altersstruktur der Leserschaft von
COMPUTER BILD SPIELE: Der Anteil der 30- bis 49-Jährigen ist im
Vergleich zu den anderen Computerspiele-Titeln überdurchschnittlich
hoch (43 Prozent), jeder zweite Leser ist zwischen 14 und 29 Jahre
alt. Entsprechend hoch ist der Anteil der Berufstätigen in der
Leserschaft (55 Prozent).
    
    Ab dem 11. Juli 2001 ist die erfolgreiche
Computerspiele-Zeitschrift aus der Zeitungsgruppe BILD für alle
Werbungtreibenden und Media-Agenturen in MDS zählbar.
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen erhalten Sie von Jörg Herms, Anzeigenleitung,
Telefon (0 40) 3 47 - 2 38 63, E-Mail jherms@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: