Axel Springer SE

Franziska van Almsick exklusiv in MAXIM: "Viele Männer machen mir eindeutige Angebote. Denen geht es aber nur um den Star"

    - Querverweis: Bild wurde am 10. Juli 2001 über obs versandt und
        ist abrufbar unter:
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs

    Hamburg (ots) - In der neuen Ausgabe von MAXIM zeigt sich
Franziska van Almsick erotisch wie nie zuvor. Im Interview mit dem
Männer-Lifestyle-Magazin spricht der Schwimmstar über ihre Beziehung
zu Stefan Kretzschmar, Körperbewusstsein, männliche Groupies und ihre
Karrierepläne.
    
    Ihren Freund, Handball-Star Stefan Kretzschmar, bezeichnet van
Almsick als den Ruhepol in ihrem Leben. "Er  ist verdammt ehrlich.
Was er über mich und meinen Körper sagt, ist mir wichtig. Und wir
haben unser Leben mittlerweile so organisiert, dass wir Ruhe und
privaten Raum haben." Dass Kretzschmar noch verheiratet war, als sie
sich kennen lernten, bereitete Franzi zunächst "große Bedenken": "Ich
habe mich gegen meine Gefühle gewehrt. Aber die Liebe war stärker."
    
    Eindeutige Angebote von Männern bekommt Franzi trotz ihrer festen
Beziehung ("Ich bin bedingungslos treu") immer noch: "Solchen Männern
geht es aber nicht um mich, sondern um den Star - um diesen Kick: Ich
habe sogar so eine ins Bett gekriegt!"
    
    Viel beobachteter Superstar und gleichzeitig eine ganz normale
junge Frau - Franziska van Almsick ist beides: "Einmal spiele ich bei
irgendwelchen Filmfestspielen und Empfängen die Prinzessin im
Abendkleid (...) Ich muss aber auch Freunde haben, mit denen ich
Schwachsinn quatschen kann, ohne es dann in der Zeitung zu lesen. Und
ich muss am Kollwitzplatz wie ein Kartoffelsack rumlaufen dürfen,
ungeschminkt und essen, was ich gerade mag."
    
    Das komplette Interview erscheint in der neuen MAXIM, ab 13. Juli
2001 im Handel.
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt und Bestellung Titel-Cover:
Silvie Rundel
Telefon: (0 40) 3 47-2 65 23
E-Mail: srundel@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: