Axel Springer SE

BILD der FRAU-Exklusiv-Interview mit Sandra Bullock: "Ich bin aus Hollywood weg, damit meine Liebe nicht kaputtgeht"

Hamburg (ots) - Ihr neuester Film ist gerade in deutschen Kinos angelaufen: Sandra Bullock, 34, Hollywood-Star ("Speed", "Während du schliefst"), spielt in "Miss Undercover" eine FBI-Agentin, die mit Weiblichkeit nichts am Hut hat. Im Exklusiv-Interview mit BILD der Frau spricht Sandra Bullock erstmals offen über ihre Beziehung, ihre Beweggründe Hollywood zu verlassen - und über ihre Ablehnung gegenüber strikter Lebensplanung. Sandra Bullock zu dem Hollywood Rummel, den viele ihrer Kollegen genießen: "In Maßen ist das toll. Aber ich bin kein Übermensch. Ich mache auch Fehler. Und die will ich unbeobachtet machen, als Privatmensch. Das geht nicht in Hollywood, wo du sogar strahlen musst, wenn du den schlimmsten Liebeskummer der Welt hast (...) Ich bin auch aus Hollywood weggezogen, damit meine Liebe nicht kaputtgeht, weil ich nicht mehr sein kann, wie ich wirklich bin." Sandra Bullock ist seit eineinhalb Jahren mit dem Musiker Bob Schneider liiert und lebt zurückgezogen in Austin/ Texas. Lebensplanung ist ihr ein Gräuel: "Planer verbringen zu viel Zeit damit, den nächsten Plan zu erfüllen(...) Jeden Tag aufwachen, für sich nehmen. Das habe ich gelernt. Ich kann das Heute nicht genießen, wenn ich schon einen Plan für morgen im Kopf habe." Das komplette Interview erscheint in BILD der FRAU, Heft 14, ab 2. April 2001 für 1,50 Mark im Handel. ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Informationen steht Ihnen Birgit Mertin zur Verfügung. Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22, E-Mail: bmertin@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: