Axel Springer SE

Originalradioservice (ors)
Auch Computeropfern kann geholfen werden

    Hamburg (ots) -
    
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir bieten Ihnen morgen, Donnerstag, 22.2.2001, kostenfrei einen
Interviewpartner zu folgendem Thema an:
    
    Auch Computeropfern kann geholfen werden
    
    Vorschlag für eine Anmoderation:
    Den berühmten Satz, "Schau mir in die Augen Kleines", wird man der
39jährigen Silke D. aus Augsburg wohl nie sagen. Durch jahrelange
Computerarbeit haben sich dicke Zornesfalten in ihr Gesicht
eingegraben. Silke kann einfach nicht mehr freundlich aussehen, doch
unters Messer will sie auf keinen Fall. Und eine Behandlung mit
Kollagen ist ihr angesichts der BSE-Krise zu gefährlich. Doch es gibt
Hoffnung für den Single. Swantje Naumann hat für "JOURNAL für die
Frau" recherchiert und ist auf eine völlig neue Möglichkeit zur
Schönheitskorrektur gestoßen, die ohne Messer und gefährliche
Fremdstoffe auskommt. Permanent Fat-Grafting nennt sich die Methode
aus den USA, die der Ulmer Professor Albert Hoffmann verfeinert hat.
Wie das funktioniert fragen wir Swantje Naumann.
    
    Vorschläge für Fragen:
    * Frau Naumann, was ist Permanent Fat-Grafting und wie wird es
angewendet?
    * Wie lange muss der Patient dazu im Krankenhaus zubringen?
    * Nun gab es ja auch schon vorher Methoden mit
Eigenfett-Unterspritzung, nur war der Erfolg von kurzer Dauer. Wie
lange hält das Fat-Grafting?
    * Medizinisch gibt es also Hoffnung für Zornesfalten und
Hohlwangen, doch wie sieht das Finanzielle aus?
    * Wo bekomme ich weitere Informationen über diese und andere
moderne Methoden zur Schönheitskorrektur?
    ACHTUNG REDAKTIONEN:
    
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Zu diesem Thema vermitteln wir Ihnen kostenfrei einen
Interviewpartner für ein TI. Morgen zwischen 11:00 und 13:00 Uhr und
16:00 und 18:00 Uhr können Sie es live senden oder aufzeichnen.
Wenden Sie sich dazu bitte von 8:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis
16:00 Uhr an unsere Mitarbeiterin Ute Harder:
Telefon: 040/4113-2573

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: