Axel Springer SE

BILD am SONNTAG mit Auflagensteigerung im IV. Quartal 2000: Über 2,4 Millionen verkaufte Exemplare

Hamburg (ots) - BILD am SONNTAG meldet zum IV. Quartal 2000 eine verkaufte Auflage von 2 419 329 Exemplaren (laut IVW). Damit verkaufte Deutschlands größte Sonntagszeitung 37 355 Exemplare (1,6 Prozent) mehr als im vergleichbaren Vorjahresquartal. BILD am SONNTAG baut damit ihre Spitzenposition als größte deutsche Sonntagszeitung noch weiter aus und gehört mit dieser deutlich positiven Entwicklung auch im Konkurrenzumfeld der aktuellen Illustrierten zu den Gewinner-Titeln. Mit dem guten Ergebnis werden die im vergangenen Jahr getätigten Investitionen in Sportaktualität und kompletten Vierfarbdruck im Lesermarkt eindrucksvoll bestätigt. Darüber hinaus konnte die Wiederaufnahme der Produktion in der durch einen Brand 1998 zerstörten Druckerei in Essen-Kettwig zu der positiven Auflagenentwicklung maßgeblich beitragen. Durch die so deutlich verbesserte Versorgung des Marktes konnte in Nielsen II ein Auflagenzuwachs von 16 405 Exemplaren (3,4 Prozent) erzielt werden. ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Informationen steht Ihnen Simone Walper zur Verfügung. Telefon: (0 40) 3 47-2 70 38 E-Mail: swalper@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: