Axel Springer SE

AS Venture und bmp beteiligen sich an Online-Spiele-Portal Gamigo

Berlin/Potsdam (ots) - AS Venture, die neue Corporate Venture Capital-Gesellschaft des Axel Springer Verlages, und die Berliner Venture Capital-Gesellschaft bmp AG beteiligen sich mit je 12,5 Prozent an der Gamigo AG in Rheine, einem der führenden deutschsprachigen Online-Spiele-Portale. Die Anteilsmehrheit verbleibt bei den Gründern, die mit Holger Klöppel auch den Vorsitzenden des Vorstandes von Gamigo sowie weitere Vorstandsmitglieder stellen. AS Venture und bmp berufen jeweils einen von drei Aufsichtsräten. interactive media, ein Tochterunternehmen des Axel Springer Verlags, übernimmt die Vermarktung von Gamigo. Darüber hinaus sind weitere Kooperationen mit dem Konzernverbund der Axel Springer Verlag AG und dem Beteiligungsportfolio von bmp geplant. Gamigo gehört bereits heute mit mehr als 12 Millionen Page Impressions zu den Top Drei der Spiele-Portale in Deutschland mit einer stark wachsenden Community. Das Spiele-Portal bietet neben allen relevanten Informationen aus dem PC-und Videospielbereich umfassende Testberichte über attraktive Spiele, Tipps zur Optimierung der Spiele (sog. Cheats) und zahlreiche Foren zum Austausch von neuesten Ereignissen und Terminen in der Spiele-Szene. In Kürze werden über 400 Free- und Online Games zum download oder als Online-Spiel angeboten. Abgerundet wird das Angebot durch einen versandkostenfreien Shop zur elektronischen Bestellung von Computerspielen. "Durch das Co-Investment von AS Venture und bmp versetzen wir Gamigo in die Lage, auf dem Wachstumsmarkt der Online-Spiele weiter zu expandieren und auch in Zukunft weiterhin ganz vorne mitzuspielen", so Jens Müffelmann, Geschäftsführer von AS Venture. "Online-Spiele gehören zu den interessantesten Märkten der Zukunft", begründete Oliver Borrmann, Vorsitzender des Vorstandes der bmp AG, das Investment in die Gamigo AG. Mehrere Marktforschungsunternehmen sagen vor allem für Westeuropa ein enormes Wachstumspotential voraus: "Die Zahl der Online-PC-Spieler wird sich demnach innerhalb der nächsten zwei Jahre von rund 8,4 Millionen auf rund 25 Millionen verdreifachen", so Borrmann. AS Venture ist vor zwei Wochen als Corporate Venture Capital-Gesellschaft der Axel Springer Verlag AG an den Start gegangen und verfügt mit 300 Millionen Mark über einen der größten Fonds für Investitionen in den Neuen Medien. AS Venture ist unter anderem an Sport1, Infoseek und Booxtra beteiligt. Die Gamigo AG ist die 85. Beteiligung der bmp AG. Die bmp AG engagiert sich seit 1997 als Venture Capital-Gesellschaft in Deutschland, dem europäischen Ausland und in den USA. Seit der Gründung hat sich das Unternehmen mit über 100 Mio. Euro an anderen Unternehmen beteiligt. ots Originaltext: AS Venture Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: AS Venture: Kohtes Klewes Berlin Volker Kamm Tel: 030 - 28006 - 107 Fax: 030 - 28006 - 280 E-Mail: kamm.volker@kohtes-klewes.de Internet: http://www.asventure.com bmp AG: Pressestelle Thomas Blees Charlottenstraße 16 10117 Berlin Tel: 030-20 30 5-506 Fax: 030-20 30 535- 506 Email: tblees@bmp.com Internet: http://www.bmp.com Diese Presseinformation kann im Internet unter http://www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: