Axel Springer SE

DIE WELT erscheint ab Mittwoch, 13. September 2000, mit einer wöchentlichen Immobilien-Seite in Berlin

Berlin (ots) - Die Tageszeitung DIE WELT baut ihre Immobilien-Berichterstattung weiter deutlich aus. Am Mittwoch, 13. September 2000, erscheint erstmals die "Berliner Immobilien-Seite". Neben der täglichen Immobilien-Seite im Wirtschaftsteil der WELT wird die "Berliner Immobilien-Seite" regelmäßig mittwochs in der Berliner Regionalausgabe erscheinen. Drei Schwerpunkte wird es künftig bei der Berichterstattung geben - Berliner Visionen: Welche Pläne und Projekte reifen in der Branche für das neue Berlin? Die Macher: Wer verbirgt sich hinter den ehrgeizigen Bauprojekten der Hauptstadt? Die Märkte: Wie entwickeln sich die neuen Stadtquartiere aus Stahl, Glas und Beton? Robert Ummen, Ressortleiter Immobilien DIE WELT: "Das neue Berlin bekommt somit ein eigenes Forum, das der einzigartigen Immobilien-Entwicklung in der Hauptstadt Rechnung trägt. Berlin entwickelt sich zum Schmelztiegel der deutschen Immobilien-Branche. Diesen rasanten Prozess wollen wir jetzt redaktionell kompetent begleiten." Mit der "Berliner Immobilien-Seite" setzt DIE WELT ihre Qualitäts-Offensive fort, die sie vor einem Jahr mit der bundesweit ersten täglichen Immobilien-Seite begonnen hat. DIE WELT schafft damit eine optimale Belegungsmöglichkeit für Immobilien-Angebote. Mit dem überregionalen Immobilien-Angebot ist DIE WELT/WELT am SONNTAG-Kombination bereits seit 1997 Marktführer in Deutschland. Der Anzeigenpreis für die "Berliner Immobilien-Seite" (1/4 Seite 4c) beträgt 3 150 Mark. Nähere Details (Packages, Sonderkonditionen) gibt Matthias Benz, Generalvertreter DIE WELT Berlin unter Telefon (0 30) 4 43 73 80 sowie Frank Kautter, Leiter Verkauf DIE WELT Berlin unter Telefon (0 30) 25 91-18 00. ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Carola C. Schmidt zur Verfügung. Telefon: (0 30) 25 91-25 23, E-Mail: ccschmidt@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: