Axel Springer SE

DIE WELT mit Sonderreport "Uhren und Schmuck"

Berlin (ots) - Uhren und Schmuck ist das Thema des Sonderreports, den DIE WELT am Freitag, 3. November 2000, veröffentlicht. Auf vier bis sechs Seiten berichtet die Redaktion über Aktuelles und Wissenswertes aus diesen Bereichen. Autoren sind u.a. Kapazitäten aus den einzelnen Fachgebieten. Neben nutzenorientierten Servicebeiträgen enthält die Publikation Beiträge zu den Themen Prominenz und Lifestyle. Im Einzelnen befasst sich der Sonderreport u.a. mit folgenden Themen: "Prinz Luitpold von Bayern - Warum ich Uhren sammle", "Kleine Typenkunde: Welcher Mann trägt welche Uhr", "Uhrenpflege: Wer pflegt und reinigt meine Uhr", "Interview mit Schmuckdesignerin Jette Joop", "Die Kunst, der Frau Juwelen zu schenken", "Welchen Schmuck prominente Frauen am liebsten tragen", "Was bei Queen Victoria und Lady Di im Haar funkelte" Anzeigenschluss für den Sonderreport "Uhren und Schmuck" ist Dienstag, 10. Oktober 2000 . Die 1/1 Seite sw kostet 37 593,60 Mark, der Preis für 1/1 4c beträgt 48 998,40 Mark. Nähere Informationen bei Matthias Hütköper, Anzeigenabteilung DIE WELT/WELT am SONNTAG - Reports/ Sonderveröffentlichungen - unter Telefon (0 40) 3 47-2 73 71 oder per Fax unter (0 40) 3 47-2 73 70. ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Carola C. Schmidt zur Verfügung. Telefon: (0 30) 25 91-25 23 E-Mail: ccschmidt@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: