Axel Springer SE

MUSIKEXPRESS präsentiert sich im neuen Outfit
SOUNDS zukünftig als eigenständiger Titel

    München (ots) - Ab der September-Ausgabe präsentiert sich
MUSIKEXPRESS in verändertem Outfit. Die Musikzeitschrift aus dem
Verlag AS Young Mediahouse wurde einem gründlichen Face-Lifting
unterzogen und geht nach der optischen Optimierung am 24. August 2000
in neuer Frische an den Start.
    
    Das aktualisierte Design zieht sich wie ein roter Faden durchs
gesamte Heft,  von der Inhaltsübersicht bis hin zur letzten Seite.
Wesentliche Kennzeichen der neuen Optik sind die zeitgemäße
Gestaltung der einzelnen Beiträge und eine stark verbesserte
Leserführung.
    
    Aber nicht nur äußerlich beschreitet MUSIKEXPRESS jetzt andere
Wege. Auch thematisch hat sich bei Deutschlands führendem
Musikmagazin für Pop und Rock einiges getan. Ab sofort finden auch
Themen wie Internet, Musik im Fernsehen, DVD und Video verstärkt
Beachtung. Für schnelle Orientierung im umfangreichen Service-Teil
sorgt eine klare, durch unterschiedliche Farben gekennzeichnete
Rubrizierung.
    
    Dem bisher im Untertitel geführten Beinamen SOUNDS wird der Leser
im neuen MUSIKEXPRESS nicht mehr begegnen. Doch die Marke SOUNDS wird
es weiterhin geben. Seit 1967 ein Gütesiegel für hochwertigen
Musikjournalismus, soll SOUNDS in absehbarer Zeit unter dem Dach von
AS Young Mediahouse München, einer 100-prozentigen
Tochtergesellschaft des Axel Springer Verlages, wieder als
eigenständiges Magazin erscheinen.                                  
    
ots Originaltext: Axel Springer Verlag AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Für weitere Informationen steht Ihnen Birgit Mertin zur Verfügung.
Telefon: (0 40) 3 47-2 65 22
E-Mail: bmertin@asv.de

Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen
werden.

Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Axel Springer SE

Das könnte Sie auch interessieren: