BR Bayerischer Rundfunk

Bayerisches Fernsehen
Mittwoch, 9. August 2000, 23.25 Uhr
KINO KINO TIPP: CHICKEN RUN - HENNEN RENNEN

München (ots) - KINO KINO TIPP CHICKEN RUN - HENNEN RENNEN Regie: Nick Park und Peter Lord Die Henne Ginger hat es nicht leicht, denn sie lebt auf dem Geflügelhof der Tweedys. Wer hier zu wenig Eier legt, landet schnell auf der Schlachtbank. Mit CHICKEN RUN - HENNEN RENNEN drehten die Wallace- und Gromit-Erfinder Nick Park und Peter Lord ihren ersten abendfüllenden Animations-Spielfilm. Mit viel Witz erzählen sie von den Fluchtversuchen der aufmüpfigen Hennen. Wie in ihren früheren Werken arbeiteten die Regisseure mit Knetfiguren. Fünf Jahre dauerte es; jetzt ist CHICKEN RUN - HENNEN RENNEN fertig. Herausgekommen ist eine heitere Neuverfilmung des Steve-McQueen-Klassikers GESPRENGTE KETTEN mit Hühnern als Helden. ots Originaltext: Bayerischer Rundfunk Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Bayerischer Rundfunk Pressestelle Tel. 089 / 5900 2176 Original-Content von: BR Bayerischer Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: