Axel Springer SE

Sensationelle Erkenntnisse: Mit optimaler Ernährung werden Kinder intelligenter und erreichen bessere Zensuren

Hamburg (ots) - Top-Wissenschaftler haben herausgefunden: Mit der richtigen Ernährung lassen sich IQ, Leistungsfähigkeit und Ausgeglichenheit von Kindern steigern. FAMILIE&CO mit Exklusiv-Studie zum Ernährungsverhalten von deutschen Kindern Unglaublich aber wahr: Mit der richtigen Ernährung lassen sich der Intelligenz-quotient (IQ), die Leistungsfähigkeit und die Ausgeglichenheit von Kindern um bis zu fünf Prozent steigern. In der neuen FAMILIE&CO kommen Top-Wissenschaftler aus den USA und Europa zu Wort, die in voneinander unabhängigen Studien dieses Phänomen nachgewiesen haben. "Die aufregendste Erkenntnis des 21. Jahrhundert ist die, dass unser Gehirn in der Lage ist, sich zu verändern, sich zu reparieren und sogar zu wachsen", sagt Bruce McEwen, Hirnforscher an der Rockefeller-Universität in New York. Ein wichtiger "Brain-Food"-Grundsatz: Kohlenhydrate machen ruhig und gelassen, Proteine wach und aufmerksam. Entscheidend für das Wohlbefinden ist dabei das Zusammenspiel verschiedener Stoffe. Manche Kinder macht ein großer Joghurt fit, andere werden dadurch zum Zappelphilipp. Laut einer Exklusiv-Umfrage für FAMILIE&CO (Infratest Burke) glauben fast 70 Prozent der deutschen Eltern, dass sie ihre Kinder gesund ernähren, doch 43 Prozent setzen auf Vitamintabletten. Das Problem dabei ist, dass viele Vitamine nur im direkten Zusammenhang mit natürlichen Mineralien wirken. Die in frischem Obst und Gemüse enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe können hingegen direkt vom Körper aufgenommen werden. Lediglich 42 Prozent der 6- bis 14-Jährigen nehmen regelmäßig Obst zu sich, bei Gemüse sind es sogar nur 30 Prozent. Mehr zu diesem Thema sowie tolle Brain-Food-Rezepte für Groß und Klein und Buch-Tipps gibt es in der neuen FAMILIE&CO - ab 21. Juni 2000 im Handel. ots Originaltext: ASV Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Informationen steht Ihnen Simone Walper zur Verfügung. Telefon: (0 40) 3 47-2 70 38 E-Mail: swalper@asv.de Diese Presseinformation kann im Internet unter www.asv.de abgerufen werden. Original-Content von: Axel Springer SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: