Santander Consumer Bank AG

Santander mit neuem Angebot für vermögende Privatkunden

Die erste deutsche Select Filiale in Hamburg-Poppenbüttel. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/63354 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Santander Consumer Bank AG"

Mönchengladbach (ots) -

- Je nach Anlagestrategie stehen Kunden drei Portfolios zur Verfügung
- 220 Spezialisten verwalten bereits mehr als elf Milliarden Euro 

Die Santander Bank, eine Zweigniederlassung der Santander Consumer Bank, fokussiert sich mit der Marke Santander Select seit Frühjahr 2015 in Deutschland auf das Geschäft mit vermögenden Privatkunden. Das Konzept hat Santander bereits in zehn Ländern erfolgreich eingeführt. Unter der Marke Santander Select erfahren vermögende Privatkunden eine besondere Beratung.

Neben der bereits bestehenden ersten Select Filiale in Hamburg-Poppenbüttel werden in diesem Jahr weitere Filialen, u.a. in Bergisch Gladbach und Stuttgart eröffnet. Darüber hinaus betreuen schon jetzt über 300 Berater in den eigens eingerichteten Select Cornern - in klassischen Filialen der Santander Bank - vermögende Privatkunden.

"Die ersten Wochen seit dem neuen Angebot haben uns jetzt schon gezeigt, dass wir den Zahn der Zeit getroffen haben. Die Kunden erwarten ein transparente Lösung mit echtem Mehrwert und einem persönlichen Berater an ihrer Seite", so Matthias Ruddat, Head of Santander Select Germany.

Unter der in Deutschland neuen Marke Santander Select bietet Santander vermögenden Privatkunden sowie auch juristischen Personen einen neuen Service an. Mit den drei Select Premium Portfolios haben Kunden die Möglichkeit, ihr Geld individuell und auf die persönliche Lebenssituation ausgerichtet verwalten zu lassen: Je nach eigener Anlagestrategie können sie zwischen den drei Portfolios wählen und so eher zurückhaltend, eher ausbalanciert oder eher chancenorientiert vorgehen. Diesen neuen Service bietet Santander Kunden ab einer Anlagesumme von 100 000 Euro an.

Banco Santander (SAN.MC, STD.N, BNC.LN) ist eine Privat- und Geschäftskundenbank mit Sitz in Spanien und Präsenz in zehn Kernmärkten. Santander ist gemessen am Börsenwert die größte Bank in der Eurozone. Im Jahr 1857 gegründet, verfügte Santander Ende 2014 über ein verwaltetes Vermögen von 1.43 Billionen Euro. Santander hat weltweit mehr als 117 Millionen Kunden, rund 12.950 Filialen - mehr als jede andere internationale Bank - und rund 185.400 Mitarbeiter. Sie ist die größte Finanzgruppe in Spanien und Lateinamerika und ist führend in Großbritannien, Portugal, Deutschland, Polen und dem Nordosten der USA. 2014 erzielte Santander einen zurechenbaren Gewinn von 5.816 Mrd. Euro, eine Steigerung um 39 Prozent zum Vorjahreszeitraum.

Die Santander Consumer Bank AG ist ein profilierter Anbieter von Finanzdienstleistungen im Privatkundengeschäft. Darüber hinaus ist sie der größte herstellerunabhängige Finanzierer in den Bereichen Auto, Motorrad und (Motor-) Caravan in Deutschland. Auch bei der Finanzierung von Konsumgütern ist das Institut führend. Über ihre bundesweit mehr als 300 Filialen, ihr TeleCenter sowie via Internet bietet sie eine umfassende Palette klassischer Bankprodukte an. Sie ist eine hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander und in Deutschland mit den Marken Santander Consumer Bank, Santander Bank und Santander Direkt Bank vertreten.

Pressekontakt:

René Hartmann
Communications
02161 690-5754
Rene.hartmann@santander.de

Bildmaterial stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung. Mehr
Informationen finden Sie unter: presse.santander.de

Original-Content von: Santander Consumer Bank AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Santander Consumer Bank AG

Das könnte Sie auch interessieren: