Haase & Martin GmbH

Mit neuen Medien im Museum wird Geschichte erlebbar - Haase & Martin GmbH entwickelt moderne Medienstationen für die Dauerausstellung In Lapide Regis auf der Festung Königstein

Mit neuen Medien im Museum wird Geschichte erlebbar - Haase & Martin GmbH entwickelt moderne Medienstationen für die Dauerausstellung In Lapide Regis auf der Festung Königstein. Medienstationen in der Ausstellung IN LAPIDE REGIS auf der Festung Königstein (Hörstationen, Touchscreen-Stationen, Kioskstationen). Weiterer Text über ots und ...

Dresden (ots) - Für die neue Dauerausstellung auf der Festung Königstein mit dem Titel "IN LAPIDE REGIS" (Auf dem Stein des Königs), die am 1. Mai 2015 eröffnet wurde, entwickelte die Haase & Martin GmbH aus Dresden die Medienstationen.

Das Team der Haase & Martin GmbH übernahm in diesem Projekt die technische Planung der Hardware und Software, die Ausschreibung und Beschaffung aller Hardwarekomponenten, die Auswahl des Tonstudios zur Aufnahme der Hörbeiträge, die Mediengestaltung der grafischen Oberflächen, die Softwareprogrammierung und die Installation in den 33 Ausstellungsräumen die sich über 1200 qm auf 2 Etagen erstrecken.

Das vielschichtige Medienkonzept der Ausstellung mit ungefähr 40 Stationen umfasst zahlreiche Hörstationen die ausschließlich per Touchscreen bedient werden, Toninstallationen mit offenem Raumton, interaktive Kioskstationen mit einem anschaulichen Informationsangebot: mit Animationen, Blätterbüchern, digitalen Fotoalben, Kartenmaterial mit Zoomfunktion, Spielen, Audio- und Videobeiträgen. Groß angelegte Filmstationen und Beamer-Projektionen im Ausstellungsraum runden das Projekt ab. Ein Fernwartungskonzept zur Überwachung der Stationen ist ebenfalls umgesetzt.

Die Mehrsprachigkeit des multimedialen Angebots ist ein wesentlicher Aspekt - alle Inhalte sind dreisprachig in deutsch, englisch und tschechisch abrufbar und um zusätzliche Sprachen erweiterbar. Speziell entwickelte Beiträge für Kinder und die neuesten Erkenntnisse der Bauforschung runden die digitalen Medienstationen ab. Die 800jährige Geschichte der Festung Königstein wird somit für große und kleine Ausstellungsbesucher, für Fachpublikum und interessierte Touristen gleichermaßen erlebbar.

Über die Haase & Martin GmbH:

Die Haase & Martin GmbH aus Dresden bietet professionelle Betreuung im Bereich der digitalen Medien für Ausstellungen, Museen und Messen. Das Unternehmen plant die Medientechnik für interaktive Medienstationen in umfangreichen Ausstellungen und entwickelt dazu die passenden Software-Anwendungen für Besucher. Dabei arbeitet die Haase & Martin GmbH eng mit dem Architekten, dem Bauherren, den Kuratoren und Museologen zusammen. Mehr Informationen zu Medienstationen finden sich unter http://ots.de/6LrNh

Über die Ausstellung IN LAPIDE REGIS:

Die Dauerausstellung IN LAPIDE REGIS erzählt die 800jährige Geschichte der Festung Königstein. Näheres findet sich unter http://www.festung-koenigstein.de/de/in-lapide-regis.html

Pressekontakt:

Haase & Martin GmbH
Neue Medien Dresden
Moritzburger Str. 27
01127 Dresden
Tel.: 0351 / 500 97 21
E-Mail: info@haaseundmartin.de
Web: http://www.haaseundmartin.de

Original-Content von: Haase & Martin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Haase & Martin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: