PHOENIX

phoenix-Runde: Zankapfel Maut - Es knirscht in der Koalition; Mittwoch, 10. September 2014

Bonn (ots) - Der Koalitionsfrieden ist gestört. Das Mautkonzept von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) belastet das Verhältnis der Schwesterparteien. In Teilen der CDU stoßen die Pläne auf heftigen Widerstand, da u. a. Nachteile für den grenzüberschreitenden Verkehr befürchtet werden. Der Koalitionspartner SPD hält sich zurück.

Wie steht es um das Verhältnis der beiden Schwesterparteien? Inwieweit muss Dobrindts Mautkonzept geändert werden?

Alexander Kähler diskutiert in der phoenix Runde u.a. mit

Hans Reichhart, Vorsitzender Junge Union Bayern

Erneute Sendung um 24.00 Uhr.

http://ots.de/ii1ox

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: