AXA Assistance Deutschland GmbH

Jahresergebnis 2009: stabiles Wachstum bei AXA Assistance

München (ots) - Trotz der internationalen Wirtschaftskrise konnte AXA Assistance Deutschland über die Jahre 2008 und 2009 hinweg ein stabiles Umsatzwachstum erzielen. Der Umsatz ist von 33 Millionen Euro im Jahr 2008 auf 37 Millionen Euro im Jahr 2009 gestiegen.

Auch die Anzahl der bearbeiteten Fälle ist im Vergleich zum Vorjahr (154.000) auf rund 170.000 im Jahr 2009 angestiegen. Dies verdeutlicht den positiven Trend. Die Zahl der Mitarbeiter an den Standorten in München und Frankfurt (Oder) ist stabil bei insgesamt rund 300 Mitarbeitern geblieben.

"Besonders die klare Fokussierung auf die 4 Hauptgeschäftsfelder Automotive, Travel, Home (personen- und sachbezogene Dienstleistungen) und Health, aber auch die verstärkte vertriebliche Aktivität auf dem deutschen Markt hat zu dieser positiven Umsatzsteigerung beigetragen und bestätigt somit die Relevanz unserer strategischen Entscheidung", so Markus Lichtinghagen, Geschäftsführer AXA Assistance Deutschland. "Dennoch wird sich auch AXA Assistance angesichts der Finanz- und Wirtschaftskrise sorgfältig auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereiten und die eingeleiteten strategischen Projekte konsequent weiter verfolgen. Das positive Ergebnis des Jahres 2009 bestärkt diese klare Ausrichtung." Das Geschäftsjahr 2009 war auch für die AXA Assistance Gruppe insgesamt erfolgreich. Unter den schwierigen und herausfordernden Bedingungen wurden gute Ergebnisse erzielt. Der Umsatz ist auf 883 Millionen Euro gestiegen.

Die Zahl angelegter Schadenfälle im Jahr 2009 beträgt rund 8 Millionen und die Zahl der Mitarbeiter weltweit hat sich Ende 2009 bei 6.140 stabilisiert.

AXA Assistance Gruppe: AXA Assistance ist ein weltweit führendes Unternehmen im Assistance-Bereich und bietet umfassende Leistungen für die Automobilwirtschaft und Touristik sowie innovative haushaltsnahe Services und Gesundheitsleistungen (sach- und personenbezogen). AXA Assistance ist in mehr als 30 Ländern mit eigenen Niederlassungen präsent und in über 200 Ländern vertrieblich aktiv. Das Unternehmen gehört zu 100 Prozent zur Versicherungsgruppe AXA S.A.

Pressekontakt:

AXA Assistance Deutschland GmbH
Silke Welsch-Mahnecke
Garmischer Straße 8-10
80339 München
Telefon: +49 (0) 89/500 70-5298
Telefax: +49 (0) 89/500 70-250
E-Mail: swelsch@axa-assistance.de
Internet: www.axa-assistance.de

Original-Content von: AXA Assistance Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: AXA Assistance Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: