Baker Tilly

Fraud-Experte Dieter John wechselt zur RölfsPartner Gruppe

Düsseldorf (ots) - Dieter John wechselt mit einem 11-köpfigen Team vom Wettbewerber KPMG zur RölfsPartner Gruppe und übernimmt als Vorstand die Verantwortung für die Themenfelder Wirtschaftskriminalität, Risikomanagement und Compliance.

Die RölfsPartner Wirtschaftsprüfungsgesellschaft hat mit Dieter John (51) den erfahrenen und international anerkannten Experten im Bereich Wirtschaftskriminalität gewinnen können. Er wird als Vorstand das neu gegründete Competence Center Fraud - Risk - Compliance bei der RölfsPartner Gruppe leiten und den Standort Köln stärken.

Dieter John arbeitete zuletzt acht Jahre als Partner bei KPMG und leitete im Geschäftsfeld Advisory den Forensic-Bereich von KPMG Deutschland. Bereits seit Mitte der 1990er Jahre war er dort in der Aufdeckung sowie Prävention von Wirtschaftskriminalität tätig und untersuchte große und spektakuläre Betrugsfälle bei namhaften deutschen Unternehmen. Dieter John ist Mitglied des Vorstands der Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention, Bonn ( www.kriminalpraevention.de ).

"Das Thema Wirtschaftskriminalität hat vor dem Hintergrund der Betrugsfälle der letzten Monate und Jahre immer mehr an Bedeutung gewonnen. Wir sind daher hocherfreut, dass wir nun mit einem so renommierten Kollegen wie Dieter John und seinem erfahrenen Spezialisten-Team unseren Bereich zur Aufklärung und Prävention gegen Wirtschaftskriminalität ausbauen können", sagt Jochen Rölfs, Managing Partner der RölfsPartner Gruppe und Vorstandsvorsitzender der RölfsPartner Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Dem Team um Dieter John gehören der Präventionsexperte und Wirtschaftsprüfer Rüdiger Tüscher, der Spezialist für Risikomanagement und Interne Revision Dr. Ingo Bäcker, der Kriminalhauptkommissar a.D., Betriebswirt und Aufklärungsexperte Bernd Hoffmann, der Spezialist für digitale Beweisführung und Rechtsanwalt Henrik Becker sowie weitere Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung im Umgang mit Wirtschaftskriminalität an. Dieter John und sein Team werden sich dem Ausbau des Competence Centers Fraud - Risk - Compliance widmen. Zu dessen zentralen Themenfeldern gehören Sonderuntersuchungen zur Aufklärung von Wirtschaftskriminalität, Prävention gegen Wirtschaftskriminalität und Industriespionage, Beratung im Rahmen von Risikomanagement, Datensicherheit und Interner Revision sowie die Compliance-Beratung. Abgerundet werden diese Dienstleistungen vom umfangreichen Schulungsangebot für Mitarbeiter von Unternehmen.

Zur RölfsPartner Gruppe:

RölfsPartner ist mit 85 Millionen Euro Umsatz und über 550 Mitarbeitern an zehn deutschen Standorten eine der führenden unabhängigen Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften Deutschlands. Eine starke Teamorientierung und ein ganzheitlicher Beratungsansatz prägen die Arbeitsweise von RölfsPartner: Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Management Consultants und Corporate Finance-Spezialisten arbeiten interdisziplinär zusammen. Ihre gesellschaftsübergreifenden Kompetenzen hat die RölfsPartner Gruppe in Competence Centern gebündelt, mit denen sie ihren Mandanten Full-Service-Dienstleistungen auf speziellen fachlichen Gebieten anbietet. RölfsPartner ist durch die Mitgliedschaft bei Baker Tilly International in allen wichtigen Industrienationen vertreten.

Pressekontakt:

Christian M. Krause
RölfsPartner - Grafenberger Allee 159 - 40237 Düsseldorf
Tel.: 02 11-69 01-200 - Fax: 02 11-69 01-216
E-Mail: christian.krause@roelfspartner.de - Internet:
www.roelfspartner.de
Independent Member of Baker Tilly International