Adam Opel AG

"City of Tomorrow" in Malmö eröffnet
Schwedisches Königspaar fährt den Erdgas-Zafira von Opel

Malmö/Rüsselsheim (ots) - City of Tomorrow" in Malmö, Schweden, vor. Der besonders sparsame und umweltverträgliche Compact Van Zafira 1.6 CNG (Compressed Natural Gas) ist offizielles Fahrzeug des europäischen Modellprojektes zur Stadt der Zukunft. Das Projekt soll Wege zur Versorgung von Wohnungen mit regenerativen Energien und zur Nutzung umweltverträglicher Transportsysteme aufzeigen. Zehn Opel Zafira 1.6 CNG (74 kW/ 100 PS) werden in Malmö eingesetzt. Die Serienproduktion der voll familien- und alltagstauglichen Erdgasvariante des erfolgreichen Opel Compact Van beginnt im Sommer 2001. Die "City of Tomorrow" ist in einem ehemaligen Industriegebiet im Westhafen von Malmö angesiedelt und besteht im Wesentlichen aus einem neu errichteten Wohngebiet mit 600 Apartments. Eine bis zum 16. September geöffnete Ausstellung, die sich mit Umweltaspekten auseinandersetzt, begleitet das Projekt. Überzeugendes Plus des Erdgasantriebs ist seine dank niedrigem Verbrauch und geringeren Kraftstoffkosten hohe Wirtschaftlichkeit. Weiterer Vorteil: Mit dem höchsten Wasserstoff- und dem niedrigsten Kohlenstoffanteil belastet Erdgas die Umwelt wesentlich weniger als Benzin oder Diesel. Der Ausstoß von Stickstoffoxiden (NOX) und Kohlenmonoxiden (CO) reduziert sich um bis zu 90 Prozent, der von Kohlendioxid (CO2) um 30 und von Kohlenwasserstoffen (HC) um 45 Prozent. Text und Bild können Sie unter der Internet-Adresse http://media.opel.de/special/index.htm herunterladen. ots Originaltext: Adam Opel AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen: Tel.: 06142-7-7 22 79 Fax.: 06142-7-7 83 53 Original-Content von: Adam Opel AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Adam Opel AG

Das könnte Sie auch interessieren: