Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

NRZ: Kommentar zur Kulturhauptstadt 2010

    Essen (ots) - Die Programm-Macher haben den Spagat zwischen Spektakel und Substanz versucht und viele kleine Wunder vollbracht; sie haben es geschafft, dass Konkurrenten zusammenwachsen und zusammen wachsen wollen. Dass dabei die Kunst die Vorreiterrolle übernahm, adelt sie und nährt die Hoffnung, dass einst auch Straßenbahnschienen zueinander finden werden. "Mythos Ruhr begreifen, Metropole gestalten, Europa bewegen" - das Konzept wirkt beinahe musterschülermäßig, das Programm übervoll. Aber da mag sich die nötige Lockerheit noch einstellen, wenn das erste Feuerwerk gezündet ist, das erste Lachen gelacht, das erste Lied gesungen und das erste Pils getrunken.

Pressekontakt:
Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung
Redaktion

Telefon: 0201/8042607

Original-Content von: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: