Westfalenpost

Westfalenpost: Rüttgers fordert mehr Bürgerbeteiligung Westfalenpost Hagen Vorabmeldung zum Gespräch mit Jürgen Rüttgers

Hagen (ots) - Rüttgers fordert mehr Bürgerbeteiligung

Hagen. Der scheidende nordrhein-westfälische CDU-Chef Jürgen Rüttgers fordert mehr Beteiligung der Bürger an den gesellschaftlichen Entscheidungsprozessen. "Man kann nicht allein in behördeninternen Anhörungen ermitteln, was das Volk denkt", sagte Rüttgers im Gespräch mit der in Hagen erscheinenden WESTFALENPOST (Donnerstagsausgabe). Die Debatte um das Bahnhofsprojekt in Stuttgart zeige, wie wichtig es sei, die Betroffenen nicht nur anzuhören, sondern auch tatsächlich an Entscheidungen zu beteiligen. In den politischen Parteien sollten die Mitbestimmungsrechte der Mitglieder ebenfalls ausgebaut werden, betonte der ehemalige Ministerpräsident.

Pressekontakt:

Westfalenpost
Redaktion

Telefon: 02331/9174160

Original-Content von: Westfalenpost, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westfalenpost

Das könnte Sie auch interessieren: