Neue Osnabrücker Zeitung

Neue OZ: Kommentar zu Region Ruhrgebiet

    Osnabrück (ots) - Gebremste Vorfreude

    In der Bewerbungsphase um den Titel Kulturhauptstadt 2010 war die Euphorie im Ruhrgebiet groß. Jetzt sieht es so aus, als müsste die Region vor der europäischen Kulturparty zunächst die Katerstimmung proben.

    Allerdings bremst nicht nur die aktuelle Finanzkrise die Planungen -und damit die Vorfreude. Es gab in diesem Jahr einige hausgemachte Misstöne - dazu gehörte der erbitterte Streit um den Chef der Philharmonie in Essen -, die die Vorbereitungsphase empfindlich behinderten.

    Derartiges kann sich die Region 2009 nicht mehr leisten. Schließlich ist durch die öffentliche Schlammschlacht bei den Sponsoren unnötig Vertrauen verspielt worden. Das wird die Suche nach weiteren in den kommenden Monaten nicht einfacher gestalten.

Pressekontakt:
Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: 0541/310 207

Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Osnabrücker Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: