SAT.1

Jetzt wird wieder abgezockt! Start der 2. Staffel "Die Abzocker - Das sind ihre Tricks!" am Mittwoch, 2. Juli 2008 um 20.15 Uhr
Neu im Team: Philipp Langenegger

Jetzt wird wieder abgezockt! Start der 2. Staffel "Die Abzocker - Das sind ihre Tricks!" am Mittwoch, 2. Juli 2008 um 20.15 Uhr / Neu im Team: Philipp Langenegger
"Die Abzocker - Das sind ihre Tricks". Sie sind smarte "Partners In Crime", jeder ein Experte auf seinem Gebiet: v.l.n.r. Philipp Langenegger, Agnieszka Guzikowska und Lars Pape. Sendetermin: ab 02.07.2008, 20.15 Uhr elf neue Folgen! Foto: Sat.1/Monika Schürle . Dieses Bild darf honorarfrei für redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der ...

Berlin (ots) - Ab Mittwoch, 2. Juli 2008, 20.15 Uhr, sind "Die Abzocker - Das sind Ihre Tricks!" wieder im Einsatz. In elf neuen Folgen demonstrieren sie wieder, wie leicht man zum ahnungslosen Opfer wird und wie man sich davor schützen kann. Mit Charme, Dreistigkeit und Improvisationstalent sowie der nötigen Fingerfertigkeit ergaunern sie in alltäglichen Situationen nahezu alles: Sie tarnen sich als sympathische Immobilien-Makler, die mehreren Interessenten satte Kautionen für einen fremde Wohnung abknüpfen oder betreiben einen gefakten Autopflegedienst in einem Parkhaus, um so an die Schlüssel (inkl. Wohnung) ihrer Opfer zu gelangen und sie zu berauben. In einem Juweliergeschäft lenkt das Trio die Verkäufer so geschickt ab, dass wertvolle Beute spielend leicht entwendet werden kann - keiner ist vor diesen drei Abzockern sicher!

Der Neue im Abzocker-Trio:

Der coole Stratege Lars Pape und die charmante Schwindlerin Agniezka Guzikowska erhalten in der 2. Staffel Unterstützung von Philipp Langenegger, der Christoph von Gonschor ablöst. Der gebürtige Schweizer übernimmt die Rolle des "galanten Ganoven". Mit seinem "Liebling der Schwiegermütter"-Look hat der neue Abzocker meist leichtes Spiel bei seinen Opfern. Langenegger: "Bei mir können sich die Leute nicht vorstellen, dass ich etwas Böses will." Bevor der 32-Jährige wie seine beiden Kollegen Schauspieler wurde, machte er eine Metzger-Ausbildung, danach ging er zur Schweizer Militärpolizei. Langenegger: "Das war eine Sondereinheit - vergleichbar mit dem SEK in Deutschland." Seit ein paar Wochen steht er nun für die Abzocker vor der Kamera: "Die Leute werden nicht verulkt, sondern aufgeklärt - das finde ich sehr spannend. Und natürlich macht es Spaß, Dinge zu tun, von denen man sonst die Finger lassen sollte."

Bei Interesse an einem Interview mit Philipp Langenegger wenden Sie sich bitte uns: christiane.maske@sat1.de oder elke.schickedanz@sat1.de .

Pressekontakt:

Sat.1 Kommunikation / PR Elke Schickedanz, elke.schickedanz@sat1.de, 
Christiane Maske, christiane.maske@sat1.de
Telefon +49/30/2090 2678, 0160/4798678 u. 030/2090 2307, 0160/4798227

Bildredaktion
Birgit Kohne, birgit.kohne@sat1.de
Telefon +49/30/2090 2392
Bildservice
Telefon +49/30/2090 2390
Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: