co2online gGmbH

Acht Millionen Verbraucher nutzen Online-Beratungen von co2online
120.000 EnergiesparChecks monatlich
Rund drei Millionen Tonnen CO2 eingespart
App ermöglicht mobile Nutzung

Berlin (ots) - Mehr als acht Millionen Verbraucher haben bislang die EnergiesparChecks der gemeinnützigen co2online GmbH genutzt und lassen sich zu den Themen Modernisierung und Energiesparen beraten. Statistisch gesehen hat somit bereits jeder fünfte Haushalt in Deutschland von einer kostenlosen Online-Energiesparberatung auf http://www.co2online.de/energiesparchecks profitiert. Für Handwerk und Industrie haben die Online-Checks einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro angestoßen. Vier Monate vor dem wegweisenden Klimagipfel in Paris setzen die co2online-Nutzer damit ein Zeichen: Sie nehmen die Energiewende erfolgreich selbst in die Hand und verringern ihre CO2-Emissionen und Energiekosten. Davon profitieren das eigene Konto, Handwerk und Industrie sowie die Umwelt. "Gemeinsam mit unseren Nutzern haben wir durch die initiierten Modernisierungen und Energiesparmaßnahmen rund drei Millionen Tonnen CO2 vermieden. Das entspricht den CO2-Emissionen, die die Einwohner einer Stadt wie Augsburg jedes Jahr verursachen", sagt Tanja Loitz, Geschäftsführerin von co2online. Mit drei Beratungsangeboten 2003 gestartet, decken inzwischen 16 EnergiesparChecks alle Bereiche des Energieverbrauchs im Haushalt ab. Mit der kostenlosen Smartphone-App "EnergieCheck" für Android und iOS können Nutzer ihren Energieverbrauch auch unterwegs analysieren lassen und ihre Verbrauchsdaten für Heizenergie, Strom und Wasser direkt am Zähler eingeben.

Die EnergiesparChecks: ein Navigationssystem für Energiesparer

Jeden Monat nutzen im Schnitt 120.000 Verbraucher den kostenlosen Service der EnergiesparChecks. Die Online-Ratgeber sind auf allen Kampagnenwebseiten von co2online und auf rund 900 Partnerportalen eingebunden. Die Wirksamkeit der Checks ist durch zahlreiche Evaluationen belegt: So tauscht beispielsweise knapp jeder zweite Nutzer des PumpenChecks innerhalb eines Jahres nach der Online-Beratung seine ineffiziente Standard-Heizungspumpe gegen eine neue Hocheffizienzpumpe. Ob Hauseigentümer, Mieter oder Verwalter: Die Checks gehen zielgruppengerecht auf die Ausgangssituation jedes Einzelnen ein, führen ihn zur passenden Energiesparmaßnahme und begleiten ihn bei seinen Modernisierungsschritten. Bei Bedarf kann der Nutzer im Anschluss an die Beratung zusätzlich aus 6.000 Handwerkern und Energieberatern einen Modernisierungsexperten aus seiner Region finden.

Über die co2online gemeinnützige GmbH

Die gemeinnützige co2online GmbH (http://www.co2online.de) setzt sich für die Senkung des klimaschädlichen CO2-Ausstoßes ein. Seit 2003 helfen die Energie- und Kommunikationsexperten privaten Haushalten, ihren Strom- und Heizenergieverbrauch zu reduzieren. Mit onlinebasierten Informationskampagnen, interaktiven EnergiesparChecks und Praxistests motiviert co2online Verbraucher, mit aktivem Klimaschutz Geld zu sparen. Die Handlungsimpulse, die die Aktionen auslösen, tragen nachweislich zur CO2-Minderung bei. Unterstützt wird co2online dabei von der Europäischen Kommission, dem Bundesumweltministerium sowie einem Netzwerk mit Partnern aus Medien, Wissenschaft und Wirtschaft.

Pressekontakt:

Andreas Braun
co2online gemeinnützige GmbH
Hochkirchstr. 9 I 10829 Berlin
Tel.: 030 / 780 96 65 - 10 | Fax: 030 / 780 96 65 - 11
E-Mail: andreas.braun@co2online.de
www.co2online.de/twitter | www.co2online.de/facebook

Original-Content von: co2online gGmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: co2online gGmbH

Das könnte Sie auch interessieren: