IFEMEDI

Aktuelle Studie bestätigt die Wirksamkeit von Echtem Goldrutenextrakt bei Harnwegsinfektionen

Oldenburg (ots) - In einer aktuellen Beobachtungsstudie wurden Wirksamkeit, Verträglichkeit und Patienten-Akzeptanz der bewährten Solidago® Steiner Tabletten (rezeptfrei in Apotheken erhältlich) bei Menschen mit Harnwegsinfekten bestätigt. Dieses pflanzliche Arzneimittel enthält einen hoch dosierten Trockenextrakt aus der Echten Goldrute (Solidago virgaurea L.).

Die Echte Goldrute verfügt mit ihrem besonderen Wirkstoffspektrum aus Flavonoiden, Saponinen und Phenolglykosiden über ausgeprägte harntreibende und durchspülende Eigenschaften. Bereits eingedrungene Erreger in der Blase werden ausgespült, gleichzeitig wird einer neuen Infektion effektiv vorgebeugt. Die krampflösende, entzündungshemmende und dadurch beschwerdelindernde Wirkung tritt schnell ein und bietet daher effizienten Schutz vor Reinfektionen.

Die Ergebnisse der aktuellen Studie zeigen, dass die Durchspülungstherapie mit Solidago® Steiner Tabletten sowohl bei Blasenentzündungen als auch bei Reizblasenbeschwerden sehr wirksam ist. Dazu passt, dass Solidago® Steiner Tabletten 2013 und 2014 in einer vom Bundesverband deutscher Apotheker durchgeführten Umfrage zum Medikament des Jahres in der Präparategruppe Urologika zur Anwendung bei unkomplizierten Harnwegsentzündungen und Reizblase gewählt wurden.

An der aktuellen Beobachtungsstudie nahmen 140 Patienten mit überwiegend mittelgradigen Symptomen einer nicht antibiotikapflichtigen Harnwegsentzündung teil. Nach nur einwöchiger Therapie mit Solidago® Steiner Tabletten waren die Beschwerden weitestgehend gelindert. Bei 80 Prozent der Patienten erfolgte der Eintritt der Wirkung innerhalb der ersten 3 Tage nach Therapiebeginn, bei weiteren 18 Prozent innerhalb der ersten Woche. Auch die Verträglichkeit wurde von den teilnehmenden Ärzten bei 66 Prozent der Patienten als sehr gut beurteilt. Insbesondere bei den Hauptsymptomen einer Harnwegsentzündung, dem schmerzhaften Wasserlassen (Dysurie) und dem häufigen Harndrang mit geringen Mengen (Pollakisurie), ist das pflanzliche Arzneimittel sehr gut geeignet.

Neben einer guten Verträglichkeit zeichnet sich das Goldrutenpräparat zudem durch einen schnellen Wirkeintritt aus. Subjektiv erlebten mehr als 80 Prozent der Teilnehmer eine Verbesserung ihrer Beschwerden bereits innerhalb der ersten Stunden nach der Medikation.

Pressekontakt:

ifemedi, Dr. Jörg Hüve, Hopfenweg 44c, 26125 Oldenburg,
0441/9350590, presse@medizin-ernaehrung.de

Original-Content von: IFEMEDI, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IFEMEDI

Das könnte Sie auch interessieren: