Chemieverbände Rheinland-Pfalz

Heinlein neuer Vorsitzender der Chemieverbände - Klaus Heinlein folgt Ulrich Pitkamin

    Ludwigshafen (ots) - Mainz. Klaus Heinlein (62), Geschäftsführer der Fuchs Lubritech GmbH aus Weilerbach, ist neuer Vorsitzender der Vorstände der Chemieverbände Rheinland-Pfalz. Die Mitgliederversammlung wählte ihn heute (04.07.2007) in Mainz.

    Ebenfalls neu in die Vorstände wurden gewählt: - Hans-Carsten Hansen, BASF Aktiengesellschaft, Ludwigshafen, stellvertretender Vorsitzender - Dr. Herbert Stein, Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, Ingelheim, stellvertretender Vorsitzender - Peter Jansen, P. A. Jansen GmbH & Co. KG, Lackfabrik, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Schatzmeister - Dr. Hans-Michael Huck, Grace Holding GmbH, Worms - Lothar Rees, Huhtamaki Alf, Zweigniederlassung der Huhtamaki Deutschland GmbH & Co. KG, Alf/Mosel - Guido Scholz, Röchling Sustaplast KG, Lahnstein

    "Die chemische Industrie ist für Rheinland-Pfalz eine wichtige wirtschaftliche Größe. Ich freue mich darauf, diese Industrie als Vorsitzender zu repräsentieren, und bin überzeugt, dass die Zusammenarbeit mit Politik, Behörden und der Gewerkschaft weiter so erfolgreich laufen wird wie bisher", betont Heinlein, der bereits seit 1991 in den Vorständen der Chemieverbände aktiv ist.

    Er löst Ulrich Pitkamin (Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG, Ingelheim) ab, der nicht wieder kandidierte.

    Fotos können im Internet unter http://www.chemie-rp.de/pressefotos.php. heruntergeladen werden.

    Hintergrundinformation: Die Chemieverbände Rheinland-Pfalz sind eine Gemeinschaft des Arbeitgeberverbandes Chemie Rheinland-Pfalz e.V. und des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. Sie vertreten die wirtschafts- und sozialpolitischen Interessen ihrer 178 Mitgliedsunternehmen. Mitglieder sind Unternehmen der chemischen Industrie oder chemienaher Ausrichtung mit Sitz in Rheinland-Pfalz.

    Diese Pressemitteilung finden Sie auch im Internet zum Download unter www.chemie-rp.de/presse.php.

Pressekontakt:
Ihr Ansprechpartner
Alexander Lennemann
Pressesprecher
Chemieverbände Rheinland-Pfalz
Bahnhofstraße 48
67059 Ludwigshafen
Telefon: 0621/52056-27
alexander.lennemann@chemie-rp.de

Original-Content von: Chemieverbände Rheinland-Pfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Chemieverbände Rheinland-Pfalz

Das könnte Sie auch interessieren: