Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Gute Nachricht für Rentner. Kommentar von Stefan Schulte

Essen (ots) - Die Bruttolöhne steigen also wieder. Das wird viele verwundern, schließlich brachten die Tarifrunden in der Metallindustrie und der Chemie reine Krisenabschlüsse. Und weil die Verbraucherpreise wieder anziehen, können sich die Menschen auch nicht mehr leisten als im Krisenjahr 2009. Im Gegenteil: Aus Unsicherheit, wie das griechische Drama und die Schlacht um den Euro wohl enden mögen, halten sie ihr Geld beisammen.

Trotzdem hält das Bruttolohnplus eine frohe Botschaft feil - für 20 Millionen Rentner. Steigen die Löhne im Jahresverlauf weiter, erhalten die Rentner 2011 auch wieder eine Erhöhung. Damit kann durchaus gerechnet werden. Die Bruttolöhne steigen vor allem deshalb, weil viele Betriebe ihre Kurzarbeit beenden und dadurch die Lohneinbußen wegfallen. Dieser Effekt wird in den kommenden Monaten noch deutlich zunehmen.

Der gegenteilige Effekt hat im vergangenen Jahr die Bruttolöhne erstmals in Nachkriegsdeutschland sinken lassen und den Rentnern in diesem Jahr eine Nullrunde beschert. Dass sie nun selbst von einem bescheidenen Aufschwung profitieren könnten, ist nur gerecht.

Pressekontakt:

Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: