Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: Ruhrbistum Essen hat einen neuen Bischof

    Essen (ots) - Das Ruhrbistum hat einen neuen Bischof. Nach Informationen der in Essen erscheinenden WAZ-Gruppe (Mittwochsausgabe)  deutet alles darauf hin, dass das Domkapitel Franz-Josef Overbeck, Weihbischof in Münster, gewählt hat. Die Domkapitulare haben aus einer Dreierliste mit Namen gewählt, die Rom zusammengestellt hatte. Andere Quellen nennen den Kölner Weihbischof Heiner Koch (55) als neuen Bischof.

    Franz-Josef Overbeck, 45, kennt das Ruhrgebiet gut. Er stammt aus Marl und ist seit Juli 2007 Weihbischof in Münster. Nach dem Rücktritt des Münsteraner Bischofs Reinhard Lettmann war Overbeck Diözesanadministrator, das heißt, er leitete das Bistum, bis ein neuer Oberhirte gewählt war. Der "Neue in Münster" wurde im März 2009 Ruhrbischof Felix Genn.  Koch hat sich in Kirchenkreisen vor allem mit der Organisation des Weltjugendtages 2005 in Köln einen Namen gemacht.

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-6528
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: