Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: NRW-Minister Laschet: Zwangsehen als Straftatbestand bewerten

    Essen (ots) - Der nordrhein-westfälische Integrationsminister Armin Laschet (CDU) plädiert dafür, Zwangsehen als Straftat und nicht nur als Nötigung zu bewerten. Er verlangt eine entsprechende Gesetzesänderung von der Bundesregierung. "Wir müssen das Bewusstsein dafür schärfen, dass wir es mit einem schweren Delikt zu tun haben", sagte Laschet der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Montagausgabe).

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-2727
zentralredaktion@waz.de

Original-Content von: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: