EnBW Energie Baden Württemberg AG

EnBW spendet für Unwetteropfer im Zollernalbkreis

Hans-Peter Villis (EnBW) übergibt Spendescheck an Annette Widmann-Mauz (CDU, MdB). Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/EnBW Energie Baden Württemberg AG"

Berlin (ots) - Im Rahmen einer Charity-Aktion auf dem Sommerfest der Hauptstadtrepräsentanz der EnBW Energie Baden-Württemberg AG übergab Hans-Peter Villis, Vorsitzender des Vorstands, am 18. Juni einen Spendenscheck in Höhe von 5.040 Euro an die Bundestagsabgeordnete Annette Widmann-Mauz, CDU, für ihren Wahlkreis Tübingen-Hechingen. Spontan erklärte Villis für die EnBW, den Scheck für die Opfer einer Unwetterkatastrophe im Zollernalbkreis auf insgesamt 10.040 Euro zu erhöhen. Im Landkreis Tübingen-Hechingen hatte am 2. Juni das Unwetter Schäden im zweistelligen Millionenbereich angerichtet.

Pressekontakt:

Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Telefon: +49 (07 21) 63-14320
Telefax: +49 (07 21) 63-12672
Presse@enbw.com
www.enbw.com

Original-Content von: EnBW Energie Baden Württemberg AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EnBW Energie Baden Württemberg AG

Das könnte Sie auch interessieren: