Westdeutsche Allgemeine Zeitung

WAZ: FDP attackiert Merkel im Streit um Köhler

    Essen (ots) - In der Diskussion über eine zweite Amtszeit von Bundespräsident Horst Köhler hat FDP-Generalsekretär Dirk Niebel Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) dazu aufgefordert, ihren Koalitionspartner SPD stärker in die Pflicht zu nehmen. "Eine Regierung, die zur Wahl des Bundespräsidenten keine gemeinsame Haltung findet, ist krank und schwach. Und zwar in allen ihren Teilen", sagte Niebel der in Essen erscheinenden Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Donnerstagausgabe).

Pressekontakt:
Westdeutsche Allgemeine Zeitung
Zentralredaktion
Telefon: 0201 / 804-2727
zentralredaktion@waz.de



Weitere Meldungen: Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: