Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung berichtet in ihrer morgigen Ausgabe über die Bekanntgabe der diesjährigen Viadrina-Preisträgerin.

Frankfurt/Oder (ots) - Frankfurt (Oder). Die polnische Historikerin und Politikwissenschaftlerin Anna Wolff-Poweska wird in diesem Jahr den Viadrina-Preis der Frankfurter Europa-Universität erhalten. Das berichtet die Märkische Oderzeitung in ihrer morgigen Ausgabe. Diese Auszeichnung wird seit 1999 alljährlich an Persönlichkeiten vergeben, die sich um die Entwicklung der deutsch-polnischen Zusammenarbeit verdient gemacht haben. Dies trifft auf die Wissenschaftlerin, die 1941 in der damals noch zu Polen und heute zur Westukraine gehörenden Stadt Tarnopol geboren wurde, auf besondere Weise zu. Aufgrund des Vertriebenenschicksals ihrer Familie hatte sie frühzeitig Verständnis für die Vertreibung vieler Deutscher nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelt, ohne dabei die deutsche Hauptverantwortung für den Zweiten Weltkrieg zu verkennen.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: