Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: zur Komorowski-Rede

Frankfurt/Oder (ots) - Komorowskis Gedanken entsprechen so ganz und gar nicht dem deutschen Mainstream. Hierzulande ist eine Mehrheit davon überzeugt - und auch die Kanzlerin betont das ja immer wieder - dass es neben Sanktionen auch die Bereitschaft zu Verhandlungen mit Russland geben muss. Auch das transatlantische Bündnis wird hierzulande von vielen angezweifelt. Östlich der Oder macht man sich deswegen Sorgen über die Zuverlässigkeit der Deutschen. Einige Abgeordnete kritisierten Komorowskis Worte ähnlich wie kürzlich den Auftritt Gaucks. Der Wert beider Reden besteht jedoch gerade in ihrer Klarheit. Letztlich wird sich auch Putin nur von entschlossenen Politikern beeindrucken lassen. Der Russe ließ am Mittwoch übrigens eine Atomrakete testen, was weitaus beunruhigender erscheint.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: