Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zur stark steigenden Zahl von Flüchtlingen in Deutschland:

Frankfurt/Oder (ots) - Nun lassen sich leicht Argumente für eine Abwehr weiterer Flüchtlinge finden: Die Zahl der armen Kinder hierzulande steigt, es fehlen aus Kostengründen Lehrer, Polizisten und so weiter. Deshalb möge man bitte keine weiteren Asylbewerber in das Land holen. Aber greifen diese Argumente, wenn man das Leid der Menschen in Syrien und anderswo sieht? Ein zivilisierter Staat muss dazu bereit sein, für eine begrenzte Zeit mehr Asylbewerber aufzunehmen.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de
Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: