Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zur Fußball-WM:

Frankfurt/Oder (ots) - Auf alle Beteiligten warten enorm viele Unwägbarkeiten. Da ist das Klima. Es wird, um den europäischen Fernsehmarkt zufriedenzustellen, auch zur Mittagszeit gespielt bei Temperaturen von zum Teil mehr als 30 Grad und 90 Prozent Luftfeuchtigkeit. Das lässt sich im Training kaum simulieren. Alle Experten prophezeien, dass wir einen ganz anderen Fußball sehen als etwa in der Champions League am Abend bei moderaten Verhältnissen. Auch hat die kräftezehrende Saison ihren Tribut gefordert. Viele namhafte Spieler fehlen verletzt oder gehen angeschlagen ins Turnier. Die Profis sind an der Belastungsgrenze.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: