Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: schreibt zu Putin:

Frankfurt/Oder (ots) - Auch jetzt steht vor allem die Frage im Raum, wie weit der Kreml-Chef notfalls gehen würde, um dem Westen zu zeigen, dass er die Ukraine für sein Einflussgebiet hält, in dem die Nato ganz gewiss nichts zu suchen habe und für das die Europäische Union höchstens eingeschränkt als Partner in Frage kommt. Die Sorge, dass nach wie vor ein möglicher Krieg im Raum steht, bringt vor allem der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier zum Ausdruck. Sich wie er um ein Verständnis der Logik des Kreml-Herrschers zu bemühen, heißt ja noch nicht, dass man sie teilen muss. Aber man wird sie wohl stärker als bisher berücksichtigen müssen, um Schlimmeres zu verhindern.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de
Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: