Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Kommentarauszug zur Diskussion über Sterbehilfe:

Frankfurt/Oder (ots) - Über den Wunsch eines Menschen, nicht mehr leben zu wollen, verbietet sich ein Urteil. Über Angehörige, die einem Schwerkranken Beistand leisten, ebenso. Doch einem Denken den Weg zu bereiten, in dem der Freitod als Alternative zu Leiden und Altern erscheint, das darf die Politik nicht. Daher muss sie in Schmerzmedizin und Sterbebegleitung investieren. Den Weg in den Selbstmord erleichtern soll sie nicht.

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: