Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung Frankfurt (Oder) kommentiert den Überfall auf den russischen Journalisten Oleg Kaschin (Montagausgabe):

Frankfurt/Oder (ots) - Russische Methode

Allein in diesem Jahr kamen im ganzen Land acht Journalisten unter mysteriösen Umständen ums Leben.

Weil in kaum einem dieser Vorfälle die Täter ermittelt werden, liegt die Vermutung nah, dass die Übergriffe System haben, von den Mächtigen im Land selbst angeordnet werden. Selbst wenn Präsident und Regierungschef dabei nicht persönlich involviert sein sollten, illustrieren die Vorfälle nur das autoritäre System, für das sie verantwortlich sind. Die ungesühnten Gewalttaten gegen Journalisten sind ein schlimmes Zeichen dafür, wie es um die Demokratie in Russland bestellt ist. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: