Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung (Frankfurt/Oder) kommentiert Westerwelles Rede vor der UN-Vollverwammlung:

Frankfurt/Oder (ots) - Der Eifer um einen Sitz im Sicherheitsrat schadet mehr, als dass er nützt. All jene, die die UNO-Struktur aus dem Jahre 1945 als überholt und ineffizient empfinden, vermuten ausschließlich Egoismen hinter dem deutschen Engagement. Aber Deutschland sollte nicht mehr davon träumen, irgendwann in das höchste UNO-Gremium berufen zu werden. Dieser Art Ehrentitel bedarf es nicht mehr. Die Bundesrepublik hat bewiesen, dass sie auch so Einfluss auf die globale Politik hat. +++

Pressekontakt:

Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de
Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: