Märkische Oderzeitung

Märkische Oderzeitung: Die Märkische Oderzeitung Frankfurt (Oder) berichtet in ihrer morgigen Ausgabe über Gerlinde Stobrawa (Linke). Sie soll ihr Bürgermeisteramt in Bad Saarow ruhen lassen.

    Frankfurt/Oder (ots) - Bad Saarow. Die wegen ihrer Stasi-Verstrickung umstrittene Landtagsabgeordnete der Linken, Gerlinde Stobrawa, soll ihr Amt als Bürgermeisterin von Bad Saarow (Oder-Spree) ruhen lassen. Das berichtet die Märkische Oderzeitung in ihrer morgigen Ausgabe. Einen entsprechenden Antrag will am Montagabend (30. November) die CDU-Fraktion auf der Gemeindevertretersitzung von Bad Saarow stellen. "Sollten sich nach einer Aussprache die Vorwürfe einer IM-Tätigkeit bestätigen, wird die CDU-Fraktion den Rücktritt von Gerlinde Stobrawa fordern", sagte CDU-Fraktionsvorsitzender Fritz Fuhrmann. +++

Pressekontakt:
Märkische Oderzeitung
CvD

Telefon: 0335/5530 563
cvd@moz.de

Original-Content von: Märkische Oderzeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Märkische Oderzeitung

Das könnte Sie auch interessieren: